Datasets:
omp

Task Categories: text-classification
Languages: de
Multilinguality: monolingual
Size Categories: 10K<n<100K
Language Creators: crowdsourced
Annotations Creators: expert-generated
Source Datasets: original
Dataset Preview Go to dataset viewer
ID_Post (string)ID_Parent_Post (string)ID_Article (string)ID_User (string)CreatedAt (string)Status (string)Headline (string)Body (string)PositiveVotes (int)NegativeVotes (int)Category (class label)Value (int)Fold (int)
79
1
12071
2015-06-01 08:58:32.363
online
ich kann keinen hinweis finden, wo man sich hinwenden muss, sollte man als abonnent des standard, die zeitung nicht bekommt, ist dass bewusst so arrangiert?
0
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
81
1
27465
2015-10-03 14:06:06.210
online
Sehr geehrte Community oder cmb! Bekomme seit einigen Tagen unaufgefordert "Antworten" auf meine Mail-Adresse, zu meinen postings, die ich nicht verlangt oder sonst wie bestellt hätte. Bitte streichen Sie mich aus dieser Liste, habe selbst nachgeschaut in mein Userkonto...kann keine Abo Bestellungen von News letters feststellen, die ich irrtüml. getätigt hätte. Wäre dankbar, wenn Sie dies abstellen. Ich poste nämlich laufend hier, und kann nicht noch vom Mail aus auch antworten. Vielen Dank und einen schönen Tag, La paloma
0
1
5 (PossiblyFeedback)
1
1
132
2
28073
2015-10-09 11:33:07.227
online
Irgendwie...
kommen manche Posts nicht durch :(
0
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
134
2
20194
2015-11-04 13:29:34.930
online
Eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit seinen Nick zu ändern? Wenn nicht, wie kann man die bestehende Registrierung löschen und sich neu registrieren mit der selben E-Mailadresse?
0
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
139
2
14020
2015-12-11 14:51:17.540
online
Registrierung
Ich habe ein Problem: ich bin registriert, über meinen PC, alles bestens. Nun habe ich mir einen Tablet gekauft, mich auch dort beim Standard registriert, unter einem anderen Usernamen, das ist bequemer. Aber: wenn ich vom Tablett einen Beitrag schreiben / Kommentieren will, wird der Bildschirm dunkel, nichts geht mehr. Was ist los?
0
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
171
3
6917
2015-06-12 22:13:12.577
online
Warum gibt es in der App keinen Wetterbereich, oder bin ich einfach nur zu dämlich und finde ihn nicht?
0
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
174
3
19460
2015-09-22 22:25:46.360
online
ich kann über die App keine "ansichtssache" anschauen (bsp. Rezepte). die Bilder werden nicht geladen. verwende nexus 5 mit Android 5.1.1
0
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
175
3
2013
2015-09-24 12:45:03.833
online
Ziemlich blöd ist ja auch, dass die APP keine liveticker unterstützt. Hat also noch Potenzial.
2
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
182
3
21315
2016-01-27 08:01:57.927
online
Wie komme ich zu meiner postinguebersicht?
2
0
5 (PossiblyFeedback)
1
1
189
4
15319
2014-08-13 05:57:48.147
online
Die größte Herausforderung war das Reißbrett in Geometrisch Zeichnen, für Linkshänder total unbrauchbar und meine 4 war noch geschenkt.
6
0
4 (PersonalStories)
1
1
190
4
26471
2014-08-13 05:59:58.517
online
Oh, wie schön, heute ist m e i n Tag! :-)
Beste Grüße an alle Mit-Lefties dieser Erde und auch Nicht-Erde!!! Erfahrungen: # wirkliche Probleme, sehr eindrücklich als Kind zB beim Werken/Basteln, haben mir immer bestimmte Scheren gemacht (die z.B. dann total in der Hand weh tun, wenn links gehalten, oder einfach eher reißen als schneiden) # das eindrücklichste Erlebnis ist ein paar Jahre her: in einer Café-Lokation auf der Wiener Währinger Straße wurde mir meine Melange in einer Tasse serviert, deren "ergonomisch" schiefer/geschwungener Griff für eine rechte Hand (wohl) sehr gut passt - mit der linken Hand kann man das Häferl dadurch aber praktisch kaum halten... # beim Sporteln war mein Lefty-tum, glaub ich, immer nur ein Vorteil :-) ;-)
20
0
4 (PersonalStories)
1
1
191
190
4
27461
2014-08-13 06:29:59.987
online
Eben diese Erfahrung wollte ich auch teilen. Diese herrlich geschwungenen Tassen fühlen zu einem (sehr leichten) Gefühl des Menschseins 2. Klasse - vor allem deshalb, weil es wohl nie passieren wird, dass der Kellner bei Aufnahme der Bestellung nachfragt: "Links- oder Rechtshänder?". # Klavierspielen: Erschien mir relativ aufwändig, ein gespiegeltes Klavier anfertigen zu lassen, allerdings macht das nichts, weil durchs Linkshändersein ein etwas anderer Stil entsteht - bild ich mir zumindest ein.
6
0
4 (PersonalStories)
0
1
192
4
16071
2014-08-13 06:54:48.770
online
Also ich schreib von rechts nach links, da sind die Handbewegungen schön flüssig. Ausser wenn's für andere ist, dann nehm' ich aber gleich die rechte Hand. Und am Computer hätte ich gern dass man den Bildschirm spiegeln kann, mit dem Rotieren bekommt man zwar auch eine Schriftbewegung von rechts nach links, aber die Buchstaben und Bilder stehen dann Kopf...
3
0
4 (PersonalStories)
0
1
193
4
8519
2014-08-13 07:02:14.447
online
Ich liebe es - da ich glaube das es gewissenmaßen das Gehirn anregt. Ich halte z.B. die Gabel und den Löffel in der linken Hand, das Messer in der Rechte. D.h. ich habe als Kind schneller besser Essen gelernt, da eine Hand die Bewegung zum Mund beherrschte, die andere das Schneiden mit dem Messer. Ich verstehe bis heute nicht warum die Rechtshänder wechseln. Ich lache mich innerlich immer krumm wenn ich manche amerikanischen Kollegen beim Essen treffe die mühsam das Essen kleinschneiden um dann die Gabel ( ohne Messer ) von Links nacht Rechts wechseln. Ansonsten fördert es meiner Meinung die Kreativität und Flexibiltät ungemein
8
0
4 (PersonalStories)
1
1
194
4
8519
2014-08-13 07:03:57.110
online
Klavier habe ich gelernt, naturgemäß ein wenig mühsam. Die Gitarre ist auf Links gepannt. Auf dem Snowboard stehe ich goofy. Tippen auf dem Smartphone, Ziffernblock nur mit Rechts. - Dafür kann ich rechts auch schreiben. ( sieht aber wie 3 Klasse Volksshule aus )
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
195
4
2770
2014-08-13 07:05:35.257
online
also schreiben und seltsamerweise zähne putzen, obwohl die zahnbürste ja gar kein spezifisch "rechter" gegenstand ist, tu ich mit der rechten hand, alles andere mit der linken. lustig sieht das aus, wenn ich vor einem flipchart oder einer tafel stehe: habe zwei stifte, mit der linken hand zeichne ich was auf, mit der rechten schreibe und beschrifte ich. :-)
7
0
4 (PersonalStories)
1
1
196
4
15236
2014-08-13 07:06:01.770
online
Bei vielen Sachen tu ich mir eigentlich leicht. Computermaus, Klavier, Schalten... hab ich immer gut mit rechts gekonnt.
Andere Sachen, etwa Scheren oder mit dem Löffel essen, gehen nur links. Ich kann nicht stricken/häkeln, weil noch 1988 die Volksschulhandarbeitslehrerin, eine selten blöde Kuh, sich geweigert hat, mir das "falsch rum" beizubringen. Eine der wenigen Gelegenheiten, bei denen meine sanftmütige Mutter jemandem den Marsch geblasen hat. Da sie in den 1950ern noch mit Gewalt umerzogen wurde, ist sie beim "falschen Handi" schwer sensibel. Und ich auch. So ein Rechtshänderhäferl kriegert der Kellner zurück geschmissen. Ich bin aber froh, dass meine Töchter Rechtshänder sind. Sie werden leichter schreiben lernen, tun sich beim Basteln nicht schwer, werden nie teurere Extraanfertigungen brauchen. So gern ich "speziell" bin, manchmal ist es mühsamer.
10
0
4 (PersonalStories)
1
1
197
194
4
10467
2014-08-13 07:23:13.860
online
Was hat der Stance...
...mit der Linkshändigkeit zu tun?
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
198
190
4
10467
2014-08-13 07:26:24.743
online
Abgesehen von der Griffergonomie ist eine reißende Schere nicht eher ein Problem...
...der Klingen? Und präzises Schneiden mit einer Rechtshändrschere auf links sollte auch schwierig sein, weil die Schnittkante von der oberen Klinge verdeckt wird.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
199
4
8519
2014-08-13 07:26:44.570
online
Links ist besser als Rechts - Sagen auch der Faymann und unser HBP :-) Auch ja - man kann die Bürokollegen vor noch zu Weißglut treiben wenn man die Maus auf die andere Seite legt und dann noch die Tasten verdreht. Der Servicedesk meiner Firma ( sitzt in Indien ) verzweifelt immer wenn er meinen Desktop braucht und ausser dem Kontextmenü geht gar nicht bis ich ihnen die Tasten gnädigerweise umstelle.
4
0
4 (PersonalStories)
0
1
200
4
29539
2014-08-13 07:27:40.280
online
Fühlt sich an als würde es dir ein
Fremder machen
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
201
197
4
15236
2014-08-13 07:33:33.407
online
Nicht alles, aber einen kleinen Zusammenhang gibt es wohl.
Ich kenn deutlich mehr Linkshänder, die aufm Snowboard oder Skateboard goofy stehen, als regular. Ich selber auch, und wenn der extrem fähige Schilehrer das 1993 auch kapiert hätte, hätte ich wohl damals gleich Freude am Snowboarden gehabt, wäre mir nicht drei Stunden lang nur dumm vorgekommen und nur hingefallen, und hätte es wohl damals gleich gelernt und nicht erst mit 30...
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
202
193
4
26471
2014-08-13 07:34:11.377
online
# Besteckhalten mach ich genauso, also "einhändiges" Essen mit links, bei Gabel-Messer-Essen die Gabel in der linken, das Messer rechts --- grade Knopf im Hirn: wie halten rechtshändige Menschen Gabel&Messer ?? # Auf Boards steh ich ebenso goofy. # Die Sachen zu Musikinstrumenten find ich sehr spannend: beim Klavier wär ich noch nie auf die Idee gekommen, irgendwie etwas anders haben zu wollen, Schlagzeug spiel ich "verkehrt", Gitarre (so wenig ich das auch tue) "regular"...
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
203
197
4
8519
2014-08-13 07:44:21.530
online
ich hatte damals ein (so in der frühen 90er ) so ein Snowboard...da ging das nicht anders.. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/28/White-Snowboard-With-Bindings.jpg.. bei mir ist der linke Fuß vorne auf dem Roller stehe ich auch mit den anderen Fuß als Rechtshänder. Oder beim Fußball ist auch anders rum.
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
204
4
6596
2014-08-13 07:51:37.260
online
Komme links gut durchs Leben, habe nur mit den Kaffeetassen von Meinl mein Problem - die Henkel sind für Rechtshänder designed
2
0
4 (PersonalStories)
1
1
205
4
20970
2014-08-13 07:56:57.157
online
Bin zwar reiner Rechtshänder, halte das Messer aber links weil ich mir das von meinem Dad abgeschaut habe. Im Kochunterricht wollte die Lehrerin mich zwanghaft umerziehen, da ich das aber überhaupt nicht gewohnt war und es etwas komisch aussah wurde ich zum Gespöt der anderen Kinder, danke nochmal dafür!
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
206
203
4
10467
2014-08-13 08:00:52.207
online
Ja aber: Was hat der Stance mit der Händigkeit zu tun? Ich kenne jetzt keine Statistiken würde aber behaupten: Nichts. So wie es Links- und Rechtshänder gibt, gibt es auch Links- und Rechtsfüßer.
Ich bin Rechtshänder, fahre Goofy und kicke mit Rechts. Sie sind Linkshänder, fahren Goofy und kicken mit rechts. Dann gibt es Rechtshänder, die kicken mit links und Linkshänder, die kicken mit links. Mir wär da kein Zusammenhang bekannt, aber nur, weil mir keiner bekannt ist, muss es nicht sein, dass er nicht da ist. Welches Auge ist ihr Führungsauge? Meines das rechte. Ich würde annehmen, wie bei den meisten, denn beim Heer wurden keine "Linksäuger"-Sturmgewehre ausgegeben, wenngleich es welche gab. Der Patronenauswurf ist so weit hinten, da wär es eine schlechte Idee, mit dem linken Auge zu zielen, wenn der Auswurf rechts ist. Die Patronenhülsen sind richtig heiß, die will man nicht ins Gesicht bekommen.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
207
4
17655
2014-08-13 08:14:18.237
online
wenn mir jemand bezüglich meiner handwerklichen Fähigkeiten gesagt hat, dass ich zwei Linke habe, habe ich mich für das Komplement bedankt.
14
0
4 (PersonalStories)
0
1
208
4
269
2014-08-13 08:23:46.050
online
Scheren....eine Tragödie
in meiner Kindheit gab es zwar schon Linkshänder-Scheren, doch mit denen kam ich gar nicht zurecht. Meine Lösung war rechts mit einer "normalen" Schere Schneiden, doch das Schneidgut mit der linken Hand führen. Geht bei Papier recht gut, bei Stoffen das nächste Dilemma......
2
0
4 (PersonalStories)
1
1
209
4
27937
2014-08-13 08:24:00.833
online
lechts und rinks...
mit psychischer & physischer Gewalt wurde ich in der VS auf "Rechts" getrimmt, war sehr mühsam linksläufige Schrift ohne Dreher zu lesen / schreiben. Große Schwierigkeit bis heute Musiknoten zu lesen. Nun; Schreiben rechts, Zeichnen u. Malen links, wenn sinnvoll aber auch rechts. Stäbchenessen links, Werkzeuggebrauch radikal links, komme aber mit den Rechtshänderwerkzeugen i.d. Regel gut zurecht. Musikinstrumente werden normal gespielt, vielleicht wäre die Bogenführung subtiler, aber die Linke als Greifhand taugt mir auch! Besonders überraschend war die Entdeckung, dass ich mit der Linken ohne jedes Training völlig flüssig Spiegelschrift schreiben kann, wie ein Automat, nur zum Lesen bräucht ich einen Spiegel. ...werch ein illtum...
2
0
4 (PersonalStories)
1
1
210
4
12493
2014-08-13 08:27:58.347
online
Was hab ich mir immer schwer getan beim Steno oder geometrisch Zeichnen auch die meisten Scheren....ein Drama! Auch mein damaliger Lehrherr meinte: "Was du schreibst mit der Linken....das ist nur Faulheit..."
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
211
4
30650
2014-08-13 08:30:22.120
online
die Knüppelschaltung
rechts halte ich für einen Vorteil für Linkshänder, weil Lenken und Schalten gleichzeitig geht und die Führungshand die feinmotorische Bewegung des Lenkens übernimmt. Das Gaspedal rechts war am Anfang etwas komisch für mich als Linkshänder (und Linksfüßer).
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
212
4
30650
2014-08-13 08:34:27.413
online
Ich habe mich immer
schon gewundert, dass fast alle amerikanischen Präsidenten Linkshänder waren oder sind. Die einzige Ausnahme, die mir einfällt, ist George W. Bush. Bill Clinton, Bush senior, Jimmy Carter und Obama sind Linkshänder.
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
213
4
14727
2014-08-13 08:36:55.970
online
ich bin rechtshaenderin u mache viel links, um nicht gar so einseitig zu sein
4
0
4 (PersonalStories)
1
1
214
206
4
30650
2014-08-13 08:43:11.767
online
die meisten Linkshänder
sind Linksfüßer. Es kommt stark auf die tätigkeit an. Wie schaufeln Sie z.B.? Ich kann beides, die linke Hand oben ist mir (Linkshänder, Linksfüßer, Führungsauge links) aber lieber
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
215
202
4
30650
2014-08-13 08:44:55.180
online
Sie machen alles richtig
cool - weiter so!
2
0
4 (PersonalStories)
0
1
216
4
24766
2014-08-13 08:48:03.410
online
am allerschlimmsten sind saucenschöpfer mit schnabel... da kann ich machen was ich will, ich kann diese teile einfach nicht bedienen.. die sauce rinnt überall hin, nur nicht auf den teller...
11
0
4 (PersonalStories)
1
1
217
4
28338
2014-08-13 08:48:33.580
online
Ich mache Alles mit links!
ontopic: Computermaus, Besteck normal. Ballsport und Schreiben links.
3
1
4 (PersonalStories)
1
1
218
203
4
22715
2014-08-13 08:48:52.317
online
Wenn bei Ihnen der linke Fuß vorne ist, dann stehen Sie doch regular ;)
3
0
4 (PersonalStories)
0
1
219
198
4
10636
2014-08-13 08:49:21.850
online
Es kommt auf die Schere an: Wenn die Klingen eng verbunden sind -> kein Problem. Problematisch ist die Nagelschere. Die reisst mehr als sie schneidet, da man sich mit der linken Hand die Klingen auseinanderdrückt.
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
220
4
31161
2014-08-13 08:52:47.077
online
Ich bin geborene Linkshänderin, habe mich aber als Kind freiwillig in vielem auf rechts umgestellt, weil mir erklärt wurde, linkshändig zu sein sei zwar völlig ok, könne aber unpraktisch sein, weil eben die meisten Dinge für rechtshändigen Gebrauch angelegt sind. Die Kombination von Veranlagung und Umstellung hat zu dem für mich sehr angenehmen Resultat geführt, daß ich nun weitgehend beidhändig bin und fast alles links- und rechtshändig gleich gut kann. Generell gilt, je diffiziler die Tätigkeit, desto lieber/besser mache ich sie links - z.B. Zeichnen, Basteln, mit-Stäbchen-essen. Handarbeiten (rechtsherum) war lange ein Problem, da funktionierte die Feinmotorik erst im Teenager-Alter.
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
221
208
4
26471
2014-08-13 09:00:27.690
online
(Grün von mir alleine schon für die wunderschöne Formulierung "das Schneidgut mit der linken Hand führen"... <3 :-)
4
0
4 (PersonalStories)
0
1
222
4
17304
2014-08-13 09:00:47.140
online
ich mach alles mit rechts, außer essen und kämmen - ersteres führt gelegentlich zu komplikationen, wenn wenig platz am tisch ist
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
223
204
4
1824
2014-08-13 09:07:13.133
online
Yep, empfinde ich auch als unnötige "Verbesserung".
Und bei den Bankomaten fällt mir auf, dass das Einführen und Abziehen der Karte auch für Rechtshänder konzipiert ist. Lineal, Schere etc. für Linkshänder finde ich eher irritierend als erleichternd, wenn man seit Jahrzehnten den Umgang mit den rechtshändigen Instrumenten gewohnt ist.
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
224
4
2350
2014-08-13 09:10:44.397
online
Alles mit rechts, aber Autofahren nur einhändig mit links. Lernt man gezwungenermassen beim 680er fahren im Bundesheer (unsynchronisiertes Getriebe).
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
225
4
14200
2014-08-13 09:10:59.990
online
Ich war wohl einer der letzten Linkshänder die umgelernt wurden.
Also schlechte Erfahrungen. http://www.linkshaenderberatungsstelle.de/folg.htm
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
226
206
4
1824
2014-08-13 09:12:04.067
online
Ich kann dazu das Buch "Nur für Linkshänder" empfehlen.
Ist zwar recht reißerisch aufgemacht, aber angenehm wissenschaftlich geschrieben. Die Lateralisation von Händen, Füßen, Augen, Ohren (sogar Nase) ist da beschrieben.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
227
4
30950
2014-08-13 09:14:47.403
online
wir linkshänder haben das glück, teilweise beidhändig zu sein... ich arbeite daran, möchte es noch erleben, dass ich mit rechts genauso schnell schreibe wie mit links (vielleicht weniger saukrallig)... scheren beherrsch ich weder mit rechts noch mit links wirklich gut, für den alltag gehts aber... ich ermutige alle, so beidhändig wie möglich zu sein: macht dinge einfacher und hält das hirn auf trab... und beidfüssig sein natürlich auch...
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
228
4
8583
2014-08-13 09:16:59.843
online
Mit Glück...
...eine Rechtshänder-Umerziehung in der Volksschule entgangen - Schulbeginn 1969... da habe ich Erfahrungsberichte von anderen, die wurden in die Sonderschule gesteckt, weil als "behindert" eingestuft... war zwar am Land, aber doch arg damals... sonst halt a bisserl Verwischen beim Füllfederschreiben, aber dafür alle wichtigen Buchstaben auf der Tastatur links :-)
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
229
4
8583
2014-08-13 09:18:24.830
online
Ergänzung:
H&M-Herrenhosen mit Knöpfen am Hosenschlitz meide ich eher... das kann in der Eile mächtig "gefährlich" werden ;-)
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
230
4
24552
2014-08-13 09:23:17.603
online
Ich bin auch eine umgelernte Linkshänderin... Schneiden, Handwerken, Basteln, aber auch Schminken, Kämmen, alles mit Links, aber Schreiben mit Rechts. Das regt mich jetzt an, das Stäbchenhalten einmal mit Links zu probieren, mit Rechts krieg ich immer einen Krampf... Ein Streichholz anzuzünden geht zwar beidhändig, links ist es aber selbstverständlicher.
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
231
4
21041
2014-08-13 09:35:33.847
online
Ich bin Rechtshänder und betätige die Computermaus mit links
als Folge von Sehnenscheidenentzündung rechts wegen der depperten Maus... spezialisierter, angelernter Linkshänder sozusagen und es funktioniert gut...
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
232
4
21041
2014-08-13 09:36:48.960
online
achja, nochwas: Ich bin Rechtshänder, aber Linksträger...
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
233
4
19295
2014-08-13 09:41:11.807
online
Bin ein halber Linkshänder: Schreiben, Besteck halten etc mach ich mit Links. Bei anderen wie die oben zitierte Maus oder beim Tennis verwende ich den rechten Arm. Wie es eingelernt wurde, damals. Musste zwar in der Schule (gerade noch) nicht mehr umlernen aber vieles wurde einem halt "mit rechts" beigebracht. Heute muss ich bei neuen Tätigkeiten probieren, auf welcher Seite es besser geht.
2
0
4 (PersonalStories)
1
1
234
216
4
8140
2014-08-13 09:43:26.570
online
Da suche ich schon lang linkshändigen Ersatz, ja :(
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
235
4
8587
2014-08-13 09:45:29.940
online
kleine Anekdote: Gerhard Schröder hat alle Verträge immer mit links unterzeichnet - bis auf jene bei Gazprom :)
3
0
4 (PersonalStories)
0
1
236
4
8587
2014-08-13 09:46:36.110
online
Zum Sport: Wer schießt (wie ich) beim Fußball mit rechts? Wer ist links unterwegs? rot=links grün=rechts
4
15
4 (PersonalStories)
0
1
237
226
4
10467
2014-08-13 09:47:25.003
online
Vielleicht schau ich da mal rein.
Wie gesagt, ich kenne da keine einschlägigen Studien und kann daher nur auf meine subjektiven Beobachtungen zurückgreifen. Ich kenne viele rechtshändige Linksfüßer und aus dem Wehrdienst sind mit keine Linksäuger bekannt. Da ich in meiner Zeit für die Zuteilung und Ausgabe der Gewehre mitverantwortlich war, hätte ich Reklamationen schon mitbekommen. Aber mir ist auch klar, dass da kaum jemand groß reklamieren wird als GWD.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
238
4
3807
2014-08-13 09:55:10.240
online
wie schon unten erwähnt ....
saucenschöpfer mit schnabel und dazu gehören auch noch messer vom fischbesteck .... habe ich mittlerweile aufgegeben und schneide einfach mit der falschen seite ....
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
239
217
4
1917
2014-08-13 10:02:33.390
online
Ein rotes für "normal". ;-)
4
1
4 (PersonalStories)
0
1
240
4
19190
2014-08-13 10:06:07.273
online
Weiss jemand wo man Kaffeehäferl für Linkshänder bekommt?
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
241
4
2398
2014-08-13 10:06:23.480
online
Habe insgesamt sehr positive Erfahrungen gemacht. Habe mir in der Schule die Schreibhaltung von unten beigebracht - hat sich mit der Füllfeder allerdings zu Anfang immer stark verwischt, damit kämpfte ich ein wenig. Da nicht immer eine Linkshänder-Schere vorhanden war, habe ich mir das Schneiden auch mit rechts beigebracht, kann ich heute fast besser als mit links. Die Maus liegt bei mir links, allerdings sind die Tasten nicht umprogrammiert. Was mich nervt sind die Sparschäler, da muss ich immer schauen, einen schwenkbaren zu finden der für beide Hände geeignet ist.
2
0
4 (PersonalStories)
1
1
242
4
22256
2014-08-13 10:08:31.713
online
Das Beispiel des Autofahrens ist untauglich.
Was machen die Abermillionen Rechtshänder in GB, Japan Australien und anderswo, wo Linksverkehr herrscht? Die schalten alle mit links, und das ist genaugenommen sogar besser, da die Haupthand lenken soll, und nicht schalten.
4
1
4 (PersonalStories)
0
1
243
4
14200
2014-08-13 10:12:54.110
online
Saucenschöpfer für Linkshänder:
http://www.linkshaender.de/a_lnk_produkte_details.html?artikelnr=lnk01-10250
3
0
4 (PersonalStories)
0
1
244
4
1917
2014-08-13 10:12:59.350
online
Schere und Computermaus: rechts. Alles andere: normal, also links. Ärgerliche Rechtshänderprodukte: * Festnetztelefone mit dem Hörer links * Schöpfer und Häferl mit einseitiger Schnaupe links * Hohlmaße mit einseitiger Innenskala, die nicht zentriert ist * Geldbörsen * Bankomaten * praktisch alle elektr. Handwerkzeuge (Bohrer, Flex etc.) * Pianos * etc. etc Überraschend für mich ist, dass die Verkäuferinnen im Handel oft nicht genug räumliches Vorstellungsvermögen haben um zu erkennen, warum das nicht egal ist. Nicht überraschend, sondern ärgerlich, weil wir 45% nicht laut genug dagegen aufbegehren, ist, wie uninteressiert ("zu teuer") viele angefragte Unternehmen (z.B. ein berühmter öst. Emaillehersteller wegen der Häferl) sind.
5
0
4 (PersonalStories)
1
1
245
4
16522
2014-08-13 10:15:31.767
online
eigentlich lebt es sich als Linkshänder ganz normal;-)
OK, in der Schule verwischt man sich immer die Tinte in den Heften, weil man mit der Schreibhand drüberfährt ... aber sonst alles ganz easy;-)
2
0
4 (PersonalStories)
0
1
246
206
4
8519
2014-08-13 10:17:07.627
online
beim BH mit den Scharfschützengewehr war ich links - zwar mühsam aber machbar - mit dem StG rechts, weil niemand Linke ausgeben wollte. Meine Auge ist links, der Fuß auch
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
247
214
4
8519
2014-08-13 10:18:18.660
online
Ich spiele auch golf Links, beim Schaufel ist die Linke vorne
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
248
4
8300
2014-08-13 10:21:21.520
online
ah wahnsinn
ist das nicht alles völlig übertrieben? also ich als linkshänder habe noch nie eine beeinträchtigung erlebt, außer, ja der füllfeder aber naja ah wurscht :) im gegenteil wir haben ja sogar vorteile: - autofahren -> stabilere hand lenkt - gitarre -> geübtere hand greift die akkorde - bowling -> linker ölfilm hält länger - skateboard und snowboard, wir schauen einfach cooler aus usw. :)
3
1
4 (PersonalStories)
0
1
249
202
4
8519
2014-08-13 10:22:14.090
online
die Rechtshänder haben Gabel ja links und Messer rechts Den Löffel haben sie wieder rechts. d.h. beide Hände ( links und rechts ) müssen lernen mit dem Besteck zum Mund zu finden. Ohne Messer wechseln die Rechtshänder wieder mit der Gabel zu rechten Hand. Also das wär mit zu blöd. Mein Linke führt das Essen zum Mund, egal ob Löffel oder Gabel
3
0
4 (PersonalStories)
0
1
250
4
11221
2014-08-13 10:25:13.103
online
Ein wirklich überaus dummes Produkt für einen Linkshänder sind diese Espressoheferln, die man in manchen Kaffeehäusern bekommt, bei denen der Henkel ergonomisch an den Zeigefinger der rechten Hand angepasst ist. Mit links kann man aus denen nicht trinken.
10
0
4 (PersonalStories)
0
1
251
209
4
22560
2014-08-13 10:27:57.403
online
Ich hatte so mit ca 15 eine Klassenkameradin, die auch "um"gelernt wurde. Sie hatte eine absolute Sauklau mit rechts, konnte aber mit links gar nicht schreiben, weil sie es nie gelernt hatte. Ich hab sie immer für sehr schlau gehalten, trotz großem Fleiß hat sie aber nie besonders gute Noten bekommen. Ich hab mich immer gefragt, ob das mit dem Zwang mit rechts schreiben zu müssen zu tun hatte.
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
252
196
4
8519
2014-08-13 10:28:54.177
online
War bei mir auch so - beim Handarbeiten waren die Lehrer in den 70er und 80ern total überfordert. Ich habe Stricken und Häkeln geistig auf Links transkipiert und mir selbst beigebracht. Und dann meinen Klassenkollegen mit rechts. Meine Kinder sind Rechts -obwohl wir als Eltern beide Links sind - aber meine Tochter schafft mit meiner linken Anleitung mittlerweile auch die Schuhbänder richt zu schnüren. Maus und Telefon kann ich rechts und Links, aber geben Sie mal einem Rechtshänder eine auf Maus auf der linken Seite mit getauschten Tasten ( ein Augenschmauss )
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
253
234
4
1917
2014-08-13 10:33:43.330
online
Sowas? http://www.ikea.com/at/de/catalog/products/70149465/
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
254
211
4
8519
2014-08-13 10:34:34.043
online
Bei den Rechtsgelenkten sind die Pedale auch gleich der Schaltküppel ist links, Unsere Anordnung finde ich für Linkshänder auch besser
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
255
248
4
8519
2014-08-13 10:35:43.760
online
Gitarre habe ich umgespannt.
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
256
4
8519
2014-08-13 10:36:53.957
online
Berühmte Linkshänder
http://www.sueddeutsche.de/kultur/bildstrecke-bin-laden-jolie-und-einstein-prominente-linkshaender-1.93361-8 Die Highlights : Jolie, Einstein, Gates,..... Das Lowlight : Bin Laden
2
0
4 (PersonalStories)
0
1
257
253
4
8140
2014-08-13 10:37:08.327
online
Nein, für Saucen und mit ausgeprägtem Schnabel. Bei einer Suppenkelle brauch ich so etwas nicht und die Schnäbel hier dürften auch nicht allzuviel Wirkung haben. (In "schön" wär übrigens auch noch gut ;-)
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
258
256
4
1917
2014-08-13 10:39:17.847
online
Bei genotypischer (annähernd) Gleichverteilung von Links- und Rechtshändern ist auch der Anteil an Ungustln ungefähr gleich hoch, sagt die Statistik.
5
0
4 (PersonalStories)
0
1
259
236
4
19628
2014-08-13 10:39:25.027
online
treffe als linkshänder mit links einfach keinen (Fuss)ball, könnte aber nie einen ball mit rechts werfen zB.
2
0
4 (PersonalStories)
0
1
260
240
4
1917
2014-08-13 10:40:14.553
online
Was sollen die können? Gehts um die Beschriftung?
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
261
4
26287
2014-08-13 10:43:40.473
online
schreibe meine vwa über genau dieses them und wollte wissen wieviele zb nicht nur linkshänder sind, sondern auch mit dem linken auge durch ein fernrohr/ eine kamera schauen und goofy fahren (nicht angelernt) grün= alles auf der gleichen seite rot = unterschiedlich
3
10
4 (PersonalStories)
0
1
262
4
21690
2014-08-13 10:46:24.210
online
Gehöre zur Generation von Linkshändern die in der Volksschule gezwungen wurden mit der rechten Hand schreiben zu lernen. Die rechte war die gute, die linke die "schlechte" Hand. Habe mir dann vor ca 15 Jahren das Schreiben mit der Linken selbst beigebracht. Heute schreibe ich mal mit rechts mal mit links, mit ganz verschiedenen Schriften (nur die Unterschrift stets mit links). Kann auch rechts und links in beide Richtungen schreiben (Spiegelschrift).
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
263
4
31127
2014-08-13 10:46:45.367
online
Ich hatte immer den Eindruck, dass Linkshänder sein beim Gitarrespielen ein Vorteil ist, solange man die Gitarre normal („rechtshändig“) benutzt: Die linke Hand hat nämlich die schwierigere Aufgabe beim Spielen. Mir kam das immer zugute.
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
264
244
4
1917
2014-08-13 10:47:58.460
online
Weiters lästig: * faktisch alles mit Schraubgewinde (außer meinem genialen Linkshand-Schweizermesser mit andersrum gewendeltem Korkenzieher) * Lineale * Kopiergeräte * Dosenöffner usw. usf.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
265
234
4
1917
2014-08-13 10:48:35.807
online
Oder sowas (dort gibts auch noch andere): http://www.lafueliki.de/haushaltswaren/links-und-rechtshaender-sossenkelle.html
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
266
4
6333
2014-08-13 10:49:46.767
online
Bei Männern ist aktive Seite der Ärmel eindeutig zu erkennen.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
267
258
4
8519
2014-08-13 10:53:42.517
online
youp
2
0
4 (PersonalStories)
0
1
268
4
20480
2014-08-13 10:55:05.173
online
Ich bin Linkshänder, wobei Schere, Spritzpistole und Computermaus immer in der Rechten Hand waren. Seit einem Unfall am Linken Arm, der die Bewegung meiner linken Hand einschränkt, sind noch Smartphone und Fernbedienung auf die Rechte gewandert. Ich hatte übrigens als Kind einen Sprechfehler (Lispeln), eine Logopädin meinte damals, dass 9 von 10 ihrer Patienten Linkshänder sind. Irgendjemand erfahrungen?
0
0
4 (PersonalStories)
1
1
269
265
4
8140
2014-08-13 10:55:26.757
online
Wo sind hier die Ausgießer?
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
270
238
4
8519
2014-08-13 10:56:26.827
online
Bei Ikea gibt es Schöpfer mit Schnabl auf beiden Seiten :-)
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
271
259
4
8519
2014-08-13 10:57:30.567
online
Ich habe mit meiner Tochter Links & Rechts Werfen und Fangen ( Tennisball ) geübt.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
272
4
13187
2014-08-13 10:57:59.970
online
Ich fühle mich als Linkshänderin eigentlich überhaupt nicht eingeschränkt. Ja, das Schreiben muss man etwas anders lernen (ich schreibe quasi "von oben"), aber auch das Problem löst sich von selbst, wenn man keine Füllfeder mehr verwendet. Das einzig wirklich mühsame sind mMn Dosenöffner. Ich habe drei Dosenöffner gekauft und immer gedacht, sie sind kaputt, bis ich bemerkt habe, dass es nicht an den Dosenöffnern liegt sondern an meiner Linkshändigkeit ;)
2
0
4 (PersonalStories)
1
1
273
4
15216
2014-08-13 10:58:52.497
online
Grundwehrdienst
Ich habe bei der Ausbildung - damals war für Zivildienst noch eine Kommission erforderlich - dezent darauf hingewiesen, dass ich als Linkshänder das Sturmgewehr 77 nicht wirklich verwenden kann (verkehrter Verschluss bzw. Hülsenauswurf direkt in die Wange) ... dann müsse ich halt rechts schießen ... war sehr sinnvoll, wie das meiste dort ;)
1
0
4 (PersonalStories)
1
1
274
249
4
26471
2014-08-13 11:03:19.910
online
Danke! und: Genau. :-)
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
275
250
4
5414
2014-08-13 11:05:11.483
deleted
Ojaaaa, die sind ganz fürchterlich! Kann man nur mit links trinken und sich die Finger verbrennen...
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
276
4
17907
2014-08-13 11:05:21.680
online
Bier trinken...
schaffe ich immer mit links!
1
0
4 (PersonalStories)
0
1
277
240
4
10062
2014-08-13 11:06:36.483
online
Ja, beim A. Pril..
..die haben auch Kondome und Bleistifte für Linkshänder.
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
278
236
4
21041
2014-08-13 11:06:53.817
online
beim Kicken hab i 2 Linke
2
0
4 (PersonalStories)
0
1
279
4
6984
2014-08-13 11:07:33.047
online
Prozentsatz
Wie hoch die Rate an Linkshänder wirklich ist, weiß ich nicht - hab schon von 10% bis 45% alles gelesen, wobei aus eigener Beobachtung meiner Meinung der Anteil der Linkshänder in der Bevölkerungeher bei 15-20% anzusiedeln wäre. Jedenfalls habe ich den Wahlspruch: Was kann ich dafür, dass 80% der Weltbevölkerung den Bleistift in die falsche Hand nehmen?
0
0
4 (PersonalStories)
0
1
End of preview (truncated to 100 rows)

Dataset Card for One Million Posts Corpus

Dataset Summary

The “One Million Posts” corpus is an annotated data set consisting of user comments posted to an Austrian newspaper website (in German language).

DER STANDARD is an Austrian daily broadsheet newspaper. On the newspaper’s website, there is a discussion section below each news article where readers engage in online discussions. The data set contains a selection of user posts from the 12 month time span from 2015-06-01 to 2016-05-31. There are 11,773 labeled and 1,000,000 unlabeled posts in the data set. The labeled posts were annotated by professional forum moderators employed by the newspaper.

The data set contains the following data for each post:

  • Post ID
  • Article ID
  • Headline (max. 250 characters)
  • Main Body (max. 750 characters)
  • User ID (the user names used by the website have been re-mapped to new numeric IDs)
  • Time stamp
  • Parent post (replies give rise to tree-like discussion thread structures)
  • Status (online or deleted by a moderator)
  • Number of positive votes by other community members
  • Number of negative votes by other community members

For each article, the data set contains the following data:

  • Article ID
  • Publishing date
  • Topic Path (e.g.: Newsroom / Sports / Motorsports / Formula 1)
  • Title
  • Body

Detailed descriptions of the post selection and annotation procedures are given in the paper.

Annotated Categories

Potentially undesirable content:

  • Sentiment (negative/neutral/positive) An important goal is to detect changes in the prevalent sentiment in a discussion, e.g., the location within the fora and the point in time where a turn from positive/neutral sentiment to negative sentiment takes place.
  • Off-Topic (yes/no) Posts which digress too far from the topic of the corresponding article.
  • Inappropriate (yes/no) Swearwords, suggestive and obscene language, insults, threats etc.
  • Discriminating (yes/no) Racist, sexist, misogynistic, homophobic, antisemitic and other misanthropic content.

Neutral content that requires a reaction:

  • Feedback (yes/no) Sometimes users ask questions or give feedback to the author of the article or the newspaper in general, which may require a reply/reaction.

Potentially desirable content:

  • Personal Stories (yes/no) In certain fora, users are encouraged to share their personal stories, experiences, anecdotes etc. regarding the respective topic.
  • Arguments Used (yes/no) It is desirable for users to back their statements with rational argumentation, reasoning and sources.

Supported Tasks and Leaderboards

[More Information Needed]

Languages

Austrian German

Dataset Structure

Data Instances

An example from the posts_labeled config:

{
  "ID_Post": "79",
  "ID_Parent_Post": "",
  "ID_Article": "1",
  "ID_User": "12071",
  "CreatedAt": "2015-06-01 08:58:32.363",
  "Status": "online",
  "Headline": "",
  "Body": "ich kann keinen hinweis finden, wo man sich hinwenden muss, sollte man als abonnent des standard, die zeitung nicht bekommt, ist dass bewusst so arrangiert?",
  "PositiveVotes": 0,
  "NegativeVotes": 0,
  "Category": 5,
  "Value": 1,
  "Fold": 1
}

An example from the posts_unlabeled config:

{
  "ID_Post": "51",
  "ID_Parent_Post": "",
  "ID_Article": "1",
  "ID_User": "11125",
  "CreatedAt": "2011-05-15 08:37:11.313",
  "Status": "online",
  "Headline": "Ich würde es sehr begrüßen, wenn",
  "Body": "Antworten erst beim Erscheinen als e-Mail dem Poster zugestellt würden.\r\n\r\nEs gibt User, die ihre Kommentare sofort nach Mail-Eingang irgendwo hinposten. Dadurch wird \r\n1. vor allem für andere Unser die Lesbarkeit wesentlich beeinträchtigt,\r\n2. kann das Post verdreht wiedergegeben werden,\r\n3. man ist immer wieder gezwungen die Antwort richtig zu stellen.\r\n\r\nPrivatfehden von Usern sollten, wenn schon zugelassen, für alle User nachvollziehbar sein.\r\n\r\nDanke!",
  "PositiveVotes": 1,
  "NegativeVotes": 0
}

An example from the articles config:

{
  "ID_Article": "41",
  "Path": "Newsroom/Wirtschaft/Wirtschaftpolitik/Energiemarkt",
  "publishingDate": "2015-06-01 12:39:35.00",
  "Title": "Öl- und Gas-Riesen fordern weltweite CO2-Preise",
  "Body": '<div class="section" id="content-main" itemprop="articleBody"><div class="copytext"><h2 itemprop="description">Brief von BP, Total, Shell, Statoil, BG Group und Eni unterzeichnet</h2><p>Paris/London/La Defense - Sechs große Öl- und Gaskonzerne haben mit Blick auf die Verhandlungen über einen neuen Welt-Klimavertrag ein globales Preissystem für CO2-Emissionen gefordert. Wenn der Ausstoß von CO2 Geld kostet, sei dies ein Anreiz für die Nutzung von Erdgas statt Kohle, mehr Energieeffizienz und Investitionen zur Vermeidung des Treibhausgases, heißt es in einem am Montag veröffentlichten Brief.</p>\n<p>Das Schreiben ist unterzeichnet von BP, Total, Shell, Statoil, BG Group und Eni. Die Unternehmen versicherten, sie seien bereit, ihren Teil zum Kampf gegen den <a href="/r1937/Klimawandel">Klimawandel</a> beizutragen. Dafür sei aber ein klarer und verlässlicher Politik-Rahmen nötig. (APA, 1.6.2015)</p> </div></div>'
}

Data Fields

The data set contains the following data for each post:

  • ID_Post: Post ID
  • ID_Parent_Post: Parent post (replies give rise to tree-like discussion thread structures)
  • ID_Article: Article ID
  • ID_User: User ID (the user names used by the website have been re-mapped to new numeric IDs)
  • Headline: Headline (max. 250 characters)
  • Body: Main Body (max. 750 characters)
  • CreatedAt: Time stamp
  • Status: Status (online or deleted by a moderator)
  • PositiveVotes: Number of positive votes by other community members
  • NegativeVotes: Number of negative votes by other community members

Labeled posts also contain:

  • Category: The category of the annotation, one of: ArgumentsUsed, Discriminating, Inappropriate, OffTopic, PersonalStories, PossiblyFeedback, SentimentNegative, SentimentNeutral, SentimentPositive
  • Value: either 0 or 1, explicitly indicating whether or not the post has the specified category as a label (i.e. a category of ArgumentsUsed with value of 0 means that an annotator explicitly labeled that this post doesn't use arguments, as opposed to the mere absence of a positive label).
  • Fold: a number between [0-9] from a 10-fold split by the authors

For each article, the data set contains the following data:

  • ID_Article: Article ID
  • publishingDate: Publishing date
  • Path: Topic Path (e.g.: Newsroom / Sports / Motorsports / Formula 1)
  • Title: Title
  • Body: Body

Data Splits

Training split only.

name train
posts_labeled 40567
posts_unlabeled 1000000
articles 12087

Dataset Creation

Curation Rationale

[More Information Needed]

Source Data

Initial Data Collection and Normalization

[More Information Needed]

Who are the source language producers?

[More Information Needed]

Annotations

Annotation process

[More Information Needed]

Who are the annotators?

[More Information Needed]

Personal and Sensitive Information

[More Information Needed]

Considerations for Using the Data

Social Impact of Dataset

[More Information Needed]

Discussion of Biases

[More Information Needed]

Other Known Limitations

[More Information Needed]

Additional Information

Dataset Curators

[More Information Needed]

Licensing Information

This data set is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License.

Citation Information

@InProceedings{Schabus2018,
  author    = {Dietmar Schabus and Marcin Skowron},
  title     = {Academic-Industrial Perspective on the Development and Deployment of a Moderation System for a Newspaper Website},
  booktitle = {Proceedings of the 11th International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC)},
  year      = {2018},
  address   = {Miyazaki, Japan},
  month     = may,
  pages     = {1602-1605},
  abstract  = {This paper describes an approach and our experiences from the development, deployment and usability testing of a Natural Language Processing (NLP) and Information Retrieval system that supports the moderation of user comments on a large newspaper website. We highlight some of the differences between industry-oriented and academic research settings and their influence on the decisions made in the data collection and annotation processes, selection of document representation and machine learning methods. We report on classification results, where the problems to solve and the data to work with come from a commercial enterprise. In this context typical for NLP research, we discuss relevant industrial aspects. We believe that the challenges faced as well as the solutions proposed for addressing them can provide insights to others working in a similar setting.},
  url       = {http://www.lrec-conf.org/proceedings/lrec2018/summaries/8885.html},
}

Contributions

Thanks to @aseifert for adding this dataset.

Update on GitHub
Papers with Code