wav2vec2-large-xlsr-53-german / log_speech-recognition-community-v2_dev_data_de_validation_targets.txt
0
was möchte ich euch vorstellen ich möchte euch vorstellen wie wir vom kleinkrieg zum frieden in familien und teams kommen wir haben bereits in anderen vorträgen gehört soft skills ersetzen hard skills wir alle wissen dass wir in familien in teams immer wieder schwierigkeiten haben zusammenzukommen mit bestimmten themen resigniert sind dass bestimmte dinge uns antriggern und uns rot sehen lassen wir schwierigkeiten haben uns zurückziehen beleidigt sind oder einfach nicht mehr weiter wissen auch hilflos sind mit bestimmten situationen in unseren familien in unseren teams auf der ganzen welt als coach und trainer habe ich viele menschen und teams begleitet und gemerkt dass das kein einzelproblem ist sondern dass nahezu jeder an irgendwas hängt und mit irgendetwas umgehen muss was ich euch heute zeigen möchte ist ich möchte einmal ein modell vorstellen wie man das ein bisschen mehr verstehen und begreifen kann was passiert überhaupt in mir auch gehirnphysiologisch zum anderen eine konkrete anleitung wie ihr damit spielen könnt man könnte auch sagen eine spielanleitung ich möchte einen zusammenhang herstellen mit jeder geschichte eines menschen meine eigene geschichte fing an in diesem bereich als meine mutter mit jahren in einer kleinstadt wohnte damals war sie sehr behütet bekam von dem krieg nicht viel mit das änderte sich von heute auf morgen in einer einzigen situation mit einem bombenangriff auf diese stadt es war während meine mutter in der schule war dieser bombenangriff traf ihre gesamte nachbarschaft und den kindergarten ihr habt vielleicht ein gefühl dafür wie es sein kann wenn du nach hause kommst und die kinder die gestern noch im stadtpark gespielt haben einfach nicht mehr da sind meine mutter hat das bewältigt indem sie ihre emotionen abgeschnitten hat sich einfach nicht mehr fühlen funktionieren weitermachen -- ihr merkt es jetzt auch bei mir belegt sich die stimme diese situation hat auswirkungen gehabt als ich jahre später geboren wurde hatte meine mutter immer noch nicht die fähigkeit eine normale emotionale bindung zu einem baby zu haben als ich drei wochen alt war ging sie auf kur und gab mich für vier wochen in einem nonnenkloster ab ich wusste zu diesem zeitpunkt mit mir stimmt was nicht ich bin nicht richtig und dieses ich bin nicht richtig mit mir stimmt was nicht ist was ich durch mein ganzes leben trage bei kritik -- meine kollegen und meine familie kennen das -- immer wenn kritik kommt fühle ich mich besonders angegriffen ziehe mich zurück das sind muster mit denen ich seit meiner kindheit umgehe das gute daran ist dass ich seit meiner kindheit auch damit umgehen muss wie geht das zusammenzukommen wie funktioniert das mit dem miteinander heute bin ich einer der besten spezialisten in der art und weise wie menschen zusammenarbeiten und zusammenkommen ich habe viele bereiche in meinem leben selber erreicht heute sitzt meine frau hier -- wir hatten gestern unseren hochzeitstag wir hatten nicht immer eine einfache zeit eins unserer kinder hatte eine schwere psychose verbunden mit drogenkonsum wir haben einiges durchgestanden und dabei habe ich folgendes gelernt wenn du die spielregeln des menschseins verstehst und durchdringst und wenn du im spiel bleibst dann gewinnst du immer wenn ich im spiel geblieben bin habe ich gewonnen das schöne ist bei diesem spiel nicht nur ich gewinne wenn ich gewinne gewinnen alle beteiligten gewinnt die familie gewinnt das team gewinnt die partnerschaft diese spielanleitung möchte ich euch heute vorstellen sie hat zwei teile den ersten teil nenne ich das verstehen wie funktionieren wir als mensch wenn du ein spiel gut verstehst kannst du eine strategie entwickeln der zweite teil ist ein strategievorschlag mit diesem menschsein mit diesem spiel des lebens umzugehen domenica hat es schon gesagt wir haben dieses modell in ein ampelmodell wir nennen es wertschätzer-ampelmodell gepackt -- warum weil wir herausgefunden haben dass unser menschliches sein sich auf drei ebenen befindet normalerweise sind wir in diesem gelben bereich -- in dieser wahrnehmung von irgendetwas stimmt hier nicht irgendetwas stimmt hier nicht kommt einfach daher weil unsere sinnesorgane für tasten geruch sehen usw uns ständig dann irgendetwas mitteilen wenn etwas anders als normal ist jeder von uns hat in seinem gehirn eine stimme ich nenne sie in diesem beispiel bewertungsautomat die sozusagen all das kommentiert alles kommentiert was passiert besonders dann wenn es anders ist ich gebe euch ein kleines beispiel macht ungewöhnliche laute und bewegungen kannst du die stimme in deinem kopf hören die zum beispiel sagt passt oder passt nicht oder ist in ordnung oder ist hier gar nicht in ordnung richtig -- nicht richtig sowas kann man doch hier nicht machen was auch immer deine stimme da oben bewertet alles und ständig und macht dann eine sache sie erzeugt eine identität ich nenne es die rechthabeidentität weil du dich als mittelpunkt des universums fühlst -- jeder mensch schaut sozusagen aus seiner brille ins leben -- und dieser bewertungsautomat dir ständig sagt so ist jetzt mein leben ich habe diese erfahrungen gemacht bin zu folgenden schlüssen gekommen und so stelle ich mich jetzt rein ist eigentlich gar kein problem nur du lebst ja nicht allein mit deiner rechthabe-identität es gibt ja auch noch andere menschen das kennt ihr alle wenn die anderen menschen euch wichtig sind ob das eure geschwister sind eure eltern eure kollegen studienkollegen oder teammitglieder insbesondere dann wenn die bestimmte dinge anders machen als ihr dann passiert folgendes dann schie t es dich oder den anderen von gelb nach rot es ist wirklich sehr interessant diesen punkt mal genau zu untersuchen gehirnphysiologisch passiert folgendes wir haben unter den gehirnhälften wo auch dieser bewertungsautomat ständig plappert eine amygdala sozusagen unser rechenzentrum im kopf unser emotionales steuerungszentrum die amygdala schaltet wenn sich deine rechthabeidentität bedroht fühlt dein logisches denken aus und reduziert deine denkfähigkeit auf das stammhirn auch reptiliengehirn genannt das unter der amygdala liegt wer von euch kennt das dass er oder andere ab und zu nach rot gehen danke schön was machst du denn wenn wenn du oder jemand anderes in rot ist ist das für die amygdala eine bedrohung wie bei lebensgefahr die amygdala unterscheidet nicht zwischen einer realen lebensgefahr jemand steht mit einem messer vor dir oder einer gefühlten lebensgefahr deine werte-identität deine rechthabeidentität das was dir wichtig ist ist bedroht das hei t menschen insbesondere wenn sie dir nahe stehen triggern dich am leichtesten und am schnellsten an was machen wenn jemand auf rot geht wir versuchen ja wenn jemand auf rot geht den zu besänftigen ihm zu sagen komm sieh es nicht so eng krieg dich wieder ein komm doch zur vernunft jeder hat das vielleicht schon erlebt wenn du so mit jemand anderem spricht oder jemand mit dir so spricht wenn du gerade auf rot bist was passiert buff genau du schüttest öl ins feuer wenn dann der andere auf angriff geht wenn er so richtig angetriggert ist dann passiert folgendes durch seinen angriffsmodus steckt er dich an da schie t es nämlich dich der du ihn zu vernunft bringen willst auch nach rot ist ja auch klar weil er kann nicht logisch denken -- du willst ihn mit logik in den gelben bereich zurückbringen -- funktioniert nicht rot ist einfach hoch infektiös was aber tun wenn jemand auf rot schie t die zwölfjährige tochter eines geschäftsführers hat zu ihrem papa gesagt du papa ich glaube du bist auf rot -- wir machen hier eine pause also wann immer ihr oder andere auf rot seid setzt euch einen anker aufhören unterbrechen genau das tun was man an jeder roten ampel tut anhalten stopp es gibt gehirnphysiologisch ein paar kleine tricks um wieder in den gelben bereich zurückzukommen weil ihr ja eigentlich nichts anderes tun müsst als der amygdala zu sagen amygdala du hast dich getäuscht hier ist keine lebensgefahr das könnt ihr zum beispiel machen indem ihr einfach die mundwinkel zur seite zieht egal wie schei e die situation gerade ist oder mal tief atmen oder kagummi kauen also im grunde irgendetwas tun was man auf keinen fall bei lebensgefahr tut jetzt wisst ihr warum manche menschen so viel kaugummi kauen weil sie du bist wieder zurück in dieser gelben welt von irgendetwas stimmt hier nicht dein bewertungsautomat ist wieder voll aktiv und jetzt hast du ja gelernt wie man im leben erfolgreich wird wie man seine ziele erreicht wie macht man das man setzt sich ein ziel entwickelt einen starken willen das haben wir heute morgen gelernt man bringt disziplin und engagement ein wenn dir vielleicht noch was fehlt holst du dir einen coach d h du bist richtig engagiert und was tust du am ende du erreichst tatsächlich dein ziel jeder von euch kennt das nur vielleicht hast du schon bemerkt dass dein eigentliches ziel ja nicht das neue auto das abgeschlossene studium die traumfrau der traummann das neue haus ist was auch immer -- dass es eigentlich gar nicht dein ziel ist dein eigentliches lebensziel ist es ich sag es mal provokativ lebendig zu sein fröhlich zu sein dich zu engagieren dich für etwas einzusetzen anderen menschen helfen zu können wirklich ein erfülltes leben zu haben dieses erfüllte leben bekommst du aber nicht durch dein neues haus dein neues auto oder durch sonstige dinge den tollen traumpartner weil du musst dich jetzt um diese menschen oder dinge auch noch kümmern was deine rechthabeidentität noch mehr auf die palme bringt das hei t du wiederholst eigentlich nichts anderes als diesen kreislauf rot -- gelb gelb -- rot gelb -- rot da kannst du überall hinschauen in der politik findet es genau so statt was ist jetzt die lösung ihr seht es schon -- die lösung ist der grüne bereich die lösung ist dass wir bereit sein müssen unsere rechthabeidentität oder unser rechthaben loszulassen damit ist nicht gemeint dass ihr nicht recht habt aber rechthaben loslassen gerade wenn ihr recht habt ihr werdet es merken öffnet extrem die türen beim anderen bringt menschen wieder zusammen damit ihr ein gefühl für die grüne qualität bekommen könnt jeder von euch kennt die jeder hat die erlebt stelle ich immer die frage wann und wo hast du deine besten ideen deine kreativsten einfälle wenn ich frage sagen mir menschen unter der dusche beim spazieren gehen beim dauerlauf beim einschlafen beim aufwachen also immer dann interessanterweise wenn es hier oben -- wenn dein bewertungsautomat still ist dann kommen die einfälle die kommen interessanterweise auch dann wenn du nach was ausgerichtet bist wenn du für was brennst leidenschaft hast für was wenn dein leben einen sinn hat dir dinge wichtig sind was passiert aber jetzt gehirnphysiologisch hoch interessant -- wenn es hier oben leise ist verbindet sich dein neokortex deine gro hirnrinde mit deinem herz- oder bauchgehirn das heartmath institute in kalifornien hat festgestellt dass wir mit unserer logik mit unserem verstand impulse pro sekunde verarbeiten können mit unserem herzbereich aber zig millionen ungefähr bildlich gesprochen hei t das wenn du ideen haben willst wenn du was vorwärts bringen willst und du bist im gelben stressmodus dann hast du gerade mal sechzig cm satellitenschüssel wenn du in der entspannung bist hier im herz-bauchbereich hast du eine satellitenschüssel von etwa m jetzt wei t du warum du manchmal ganz klar wei t dass es nach rechts geht obwohl dein kopf eigentlich sagt geh nach links weil dein herz einfach mehr wei der volksmund wei es schon seit jahrhunderten höre auf deinen bauch und folge deinem herzen das ist inzwischen wissenschaftlich bestätigt jetzt möchte ich nochmal auf das neue verständnis praktisch gelebter wertschätzung eingehen das meine kollegin gertraud wegst meine frau und ich entwickelt haben es ist praktisch etwas was ihr für euer leben wirklich mitnehmen könnt das bisherige verständnis ist wann immer du ein problem hast sagt dein system hier oben die anderen sind schuld sie sollen das bitte ändern und mich endlich dafür anerkennen dass ich recht habe was bewirkt das aber es bewirkt dass deine rechthabeidentität mehr energie bekommt weil man gibt dir ja recht und du deswegen aber tendenziell leichter angetriggert wirst das hei t mit echter wertschätzung hat das eigentlich nichts zu tun obwohl es sich richtig gut anfühlt das neue verständnis praktisch gelebter wertschätzung hei t wenn etwas nicht passt sagst du in zukunft hurra ich habe eine verstimmung ich bin drauf ich bin wütend eine gelegenheit für dein wachstum wie machst du das im grunde sehr einfach nutze diese sieben schritte vom krieg zum frieden vom kleinkrieg in teams und familien zum frieden schritt nummer eins ist dass du dein muster erkennst mein beispiel ich habs euch gesagt ich gehöre nicht dazu jeder von euch hat ein muster warum er bei manchen themen leicht angetriggert wird das hat was mit deiner biografie zu tun dieses muster zu erkennen ist extrem wertvoll was nämlich dann möglich ist wenn du dein muster erkennst ist du hast in dem augenblick wo das angetriggert wird eine wahl und kannst entscheiden folge ich diesem antrigger oder mache ich sofort einen schnitt eine pause du musst erst gar nicht nach rot gehen was du im zweiten schritt tun kannst du kannst dich darin üben dein rechthaben loszulassen weil dein muster -- mein muster ich gehöre nicht dazu habe ich in meinem leben immer wieder wiederholt ich war als kind ein au enseiter als jugendlicher als ehemann lange zeit der falsche als kollege irgendein verrückter spinner dieses muster nicht dazuzugehören ist einfach wie durchdrungen und es scheint dann als sei die welt wirklich so vielleicht ist deine welt sowas wie immer muss ich es alleine machen oder ich bin der einzige der hier alles drauf hat und versteht und keiner sieht mich was auch immer dein muster ist geh immer davon aus dass jeder so ein muster hat das dritte ist wohlwollend sein jetzt könnte man sagen schei e was hab ich für ein doofes muster ich bin der falsche aber wenn du genauer hinschaust wirst du entdecken dass du aufgrund deiner beeinträchtigung deiner schwäche eine stärke entwickelt hast wir haben es heute morgen schon gehört nein im nächsten vortrag sorry wie jemand aus seiner schwäche eine stärke gemacht hat und ich genauso nicht dazugehört habe und seit meiner kindheit daran forsche wie das denn geht mit dem zusammensein mit dem miteinander der vierte schritt ist einen wachstumsschritt finden d h wenn dich was angetriggert hat kannst du ja sagen hey geil diese situation wenn sie nochmal kommt möchte ich anders lösen und du kannst dich fragen wie würde ich denn gerne sein wenn ich vor menschen stehe und entspannt und fröhlich sein will weil ich rede nicht jeden tag vor so vielen menschen wie vor euch sich da rein stellen was möglich wäre und diesen schritt gewünschten wachstumsschritt empfinden fühlen mit herz und mit bauch und sich ausrichten auf wie es wäre wenn du das fühlen kannst du kannst richtig spüren wenn menschen das tun wie es die ketten sprengt wie der bauch weich wird wie menschen in sich etwas empfinden wo sie sagen wow wenn das möglich wäre wie geil wär das denn das kannst du mit deiner kraft mit deiner ausrichtungskaft herstellen und zwar jetzt im augenblick du musst nicht die äu ere situation dazu ändern der sechste schritt ist diesen wachstumsschritt den du gerade erfühlt hast als haltung einrichten als haltung aufnehmen dieses sich-aufrichten -- menschen beschreiben wie es sie innerlich hochzieht wenn sie diesen wachstumsschritt fühlen der siebte schritt hei t sinngemä einen leitsatz kreieren einen satz der dich immer wieder verbindet mit deinem wachstumsschritt mein satz für heute und hier ist verbunden authentisch in mir mit euch lebe ich meine wirksamkeit connecting the world fängt im kleinen an es geht wirklich darum dass wenn ihr diese ganzen muster raus räumt aus eurem leben erst dann wenn einiges davon weg ist ihr wirklich eure grö e leben könnt der wer ihr wirklich seid glaubt mir wenn ihr das tut werden die leute neben euch nicht unbedingt hurra schreien die werden sagen hä was ist denn jetzt mit dem los euer ding zu leben wird andere konfrontieren und andere in ihren mustern antriggern die frage ist wer bist du und traust du dem anderen zu dass er dann auch selbstverantwortlich dieses muster lösen kann du musst dich deswegen nicht klein machen nur weil andere neben dir sich unsicher fühlen das hat nelson mandela in seiner antrittsrede schon gesagt das ist connecting the world lebe du deine grö e mach deine familie und dein team von einem platz des kleinkrieges zu einem platz des friedens und der lebendigkeit und der lebensfreude danke
1
ich danke sehr herzlich für diese freundliche einladung und natürlich klopft mir das herz wenn ich mir überlege ob ich das in genau minuten schaffe aber wir wollen mal sehen ich habe keine technologische neuerung anzubieten -- es geht ja darum den wechsel den wandel zu denken -- sondern den versuch ihnen vorzutragen dass wir einen neuanfang brauchen und auch machen können aber eher einen praktischen im umgang miteinander als ich jahre alt war fuhr ich zum ersten mal für eine längere zeit nach frankreich zusammen mit meinem älteren bruder -- es ist gut einen gro en bruder zu haben mit dem man das tun kann -- in eine französische familie für wochen wir sollten da anständig französisch lernen das wollten unsere eltern wir kamen in einem kleinen dorf in der nähe von besan on an in saint-vit ein altes haus des dorfes ging durch den hof hinein und wir kamen in die küche es war abendzeit es war ein gro er langer tisch ausgebreitet und an diesem tisch sa en die eltern sa die italienische gro mutter sa en fünf eigene kinder sa en pensionnaire die in den ferien dort irgendwie untergebracht waren und schlie lich sollten mein bruder und ich dazu kommen das hei t kinder erwachsene wir sa en alle am abendbrottisch und ich erinnere mich noch ganz genau -- ich war auch ziemlich müde von der reise -- dass ich dachte wenn ich das ein einziges mal verstehen werde was hier um mich kein wort habe ich verstanden es war furchtbar aber wochen war ich da und danach hab ich es verstanden das war einen riesenfreude in diesem kontext mit diesen vielen kindern diese sprache -- von der ich einiges schon vorher konnte -- zu lernen ich muss sagen das war so ein teil der freude an europa ganz früh eingepflanzt ungefähr jahre später fuhr ich durch polen um meine dissertation vorzubereiten ich fuhr mit dem zug durch schlesien und es war eine völlig graue versandete luft es war eigentlich sehr deprimierend ein schöner tag aber ganz grau ich dachte sehr sehnsuchtsvoll wie schön könnte es sein wenn dieses europa zusammen gehören würde und wir uns gemeinsam um diese dinge kümmern könnten eine saubere luft haben uns wirklich freuen an der landschaft und an dem was da möglich ist und noch ein jahr später gab es den einmarsch in prag und wieder dachte ich und auch unsere freunde wie schön könnte europa sein wenn es nicht diese schrecklichen grenzen und diese systemgegensätze gäbe wie vielfältig -- plötzlich von wien nach budapest nach prag zu fahren zurück nach paris -- wie wunderbar und es tat sich ja auch sehr viel in europa wir hatten mehr und mehr -- jedenfalls in westeuropa -- eine gro e freude daran natürlich waren dann die mühen der ebene durchaus schwierig aber es gab begeisterung auch da noch -- eine an die ich mich erinnere es gab ein gro es singfestival in aix-en-provence das waren die jeunesses musicales international kamen chöre zusammen und irgendwann besuchten wir das alte amphith tre in vaison-la-romaine sa en da so rum -- kann es gar nicht mehr so genau sagen -- aber wir waren wahrscheinlich mindestens - leute in lauter verschiedenen chören und fingen an zu singen und sangen uns sachen vor es war ein so erhebendes gefühl es war ein so freudiges gefühl dies alles ist für mich europa ja und europa bildete sich immer mehr kam zusammen -- das europa der nationen -- ging durch krisen na klar die krise wurde zur normalität aber immer wieder ging es weiter und unter anderem deswegen weil es politikerinnen und politiker gab denen wirklich an europa lag die wirklich was mit europa wollten die wirklich voran kommen wollten -- dann die gro e öffnung es ging weiter nun mache ich eine kleine pause und sage und nun sind wir in der grö ten krise einer gro en krise die so dramatisch sein kann dass wir uns das gar nicht klar machen ich bin der meinung es liegt daran dass diese verschiedenen nationalstaaten die da zusammen gekommen sind sich immer legitimieren in ihren nationalen kontexten und die politikerinnen und politiker denken sie müssen denen nach dem munde reden die sie wählen und sie müssen nur so tun als würde es ihnen nur um die nationalen vorteile gehen das ist ein gro es unglück in der konstruktion europas und wir merken im moment dass dieses unglück immer fühlbarer wird das ist überall das problem diese nationale legitimation aber eine besondere verantwortung hat gegenwärtig deutschland in deutschland in diesem gegenwärtigen deutschland wird die illusion genährt als könnten wir auf einer insel der seligen vorankommen ohne uns um die anderen zu kümmern und ohne zu überlegen ob wir mit denen solidarisch sind oder nicht hier ist ein zentraler punkt notwendig einen neubeginn zu machen das wird nicht in der alten konstruktion möglich sein das sehe ich jetzt schon sondern es wird eine neue konstruktion notwendig sein und diese neue konstruktion wird dem entsprechen müssen dass wir nicht in nationalen gegensätzen leben sondern dass wir ganz andere probleme haben -- dass diese probleme über die nationalen grenzen hinweg gelöst werden müssen d h die abhilfe für die gegenwärtige krise die eine ökonomische zunächst ist die eine nationale ist und die auch eine kulturelle geworden ist muss aus der gesellschaft kommen denn die durch nationalen wahlen legitimierten regierungen sind offensichtlich nicht in der lage ohne hilfe aus der gesellschaft weiterzukommen sie sind nicht abschaffbar ich wei keine alternative zu diesem politischen system aber so wie sie jetzt laufen wird es immer mehr gegeneinander laufen und nicht miteinander gehen deutschland kommt hier eine besondere verantwortung zu weil wir noch in einer ökonomisch au ergewöhnlich starken situation sind und weil wir nicht helfen wollen und weil wir national in der nationalen regierungsebene nicht helfen wollen ich sage das sehr drastisch wir haben als die krise losging gesagt -- das entsprach den rechtsbedingungen von maastricht -- es muss sich jeder selbst aus seinem kuddelmuddel heraushelfen no bailing out aber genau das wird nicht gehen nur wenn wir begreifen dass die gegenwärtige krise gemeinsam gemeistert werden muss in deutschland nur dann wird es gehen mein eindruck ist dass wir deswegen auch so schwierig dran sind weil es uns so gut geht einer der prominentesten politikwissenschaftler der vor vielen jahren am otto-suhr-institut gelehrt hat ein böhmischer jude der nach amerika fliehen musste und in harvard politikwissenschaftler war hat schon mal gegen mitte des vergangenen jahrhunderts gesagt macht ist die möglichkeit nicht lernen zu müssen ich sage das manchmal etwas drastischer macht ist die möglichkeit dumm zu bleiben deutschland -- und die deutsche regierung -- hat im moment den eindruck offensichtlich dass sie noch macht hat und nicht lernen muss aber sie muss lernen von denen die nicht so viel macht haben dass wir zusammenstehen müssen dass wir gemeinsam haften müssen für die probleme genauso wie auf der nationalen ebene als das finanzielle problem losging als zwei personen aus der regierung gesagt haben wir garantieren dass ihr eure gelder von den banken abheben könnt dafür gab es ehrlich gesagt überhaupt keine substantielle begründung das war reiner bluff aber es war ein wirksamer und notwendiger bluff nur so konnte die situation entdramatisiert werden genauso müssen wir das auf der europäischen ebene machen und es muss aus der gesellschaft herauskommen weil die nationalen regierungen das allein nicht tun ich beobachte überall in allen verantwortlichen parteien die sich um wahlen bewerben müssen dass sie genau sehen wie die situation ist aber dass sie es nicht sagen wollen weil sie befürchten sie wissen alle wir sind in der einer haftungs- und transferunion -- das ist für alle klar -- aber sie haben angst dass wenn sie es aussprechen sie bei der nächsten wahl bestraft werden ich glaube übrigens sie unterschätzen die gesellschaft ich glaube dass die menschen viel zu klug sind zu merken was da vorgeht und auch nicht so engstirnig sind und durchaus gro zügig sind die menschen wenn man ihnen klar macht worum es geht und welche chancen sie haben und darauf kommt es jetzt an dass wir das aus der gesellschaft heraus organisieren das meine ich mit der idee der good governance also die integration europas über good governance d h wir müssen die bis jetzige governance d h unser regierungssystem mit parlament und exekutive also regierung und der dritten gewalt usw ergänzen wir müssen aus der gesellschaft heraus grundkonsense darüber organisieren wie wir weitergehen über wahlperioden hinweg über den parteienwettbewerb hinweg und unabhängig davon was der einzige nach der wahl schielt oder nicht das ist jetzt die aufgabe und ich glaube auch dass wir das machen können wir haben nämlich eine ganze reihe von möglichen projekten und es ist über gemeinsame projekte dass man sich am besten verbindet das erleben wir im kleinen und das erleben wir im gro en kontext deutschland hat die energiewende verkündet das ist ein riesenprojekt es ist gar nicht leicht das zu machen aber es ist ganz unmöglich das ohne europa zu machen und es ist eigentlich auch unmöglich das ohne die welt zu machen wir haben eine gro e chance weil viele auf uns gucken die erst sagen na die spinnen eigentlich ein bisschen mit dieser idee aber dann auch wieder sagen na es könnte ja was sein diese energiequelle diese sonne und der wind das ist jetzt vielleicht ein bisschen teuer aber wenn wir das weiterverarbeiten dann ist es wahrscheinlich gar nicht mehr teuer im gegenteil dann wird es viel billiger so sagen es jedenfalls auch die kalküls aber worauf es ankommt ist jetzt dass wir uns darüber verständigen über die verschiedenen akteursgruppen über die verschiedenen lager über die verschiedenen interessen hinweg das geschieht nicht genug unter anderem weil der ort wo das eigentlich geschehen müsste in unserem politischen system nämlich das parlament das nicht mehr debattiert wir haben gerade das gro e glück gehabt dass das bundesverfassungsgericht gesagt hat so geht es nicht weiter das parlament muss einbezogen werden denn das parlament ist der ort wo man über unterschiedliche positionen diskutiert und das hat einen tiefen sinn es geht nicht um streit es geht nicht um radau es geht nicht um alles das sondern es geht darum dass die auseinandersetzung die argumentative auseinandersetzung uns die chance bietet uns zu zusammen zu finden und auch die bestmögliche lösung zu finden wenn wir das unterdrücken wenn wir öffentliche debatten über den weg den wir gehen wollen unterdrücken werden wir bei den schlechteren lösungen landen das ist eine alte erfahrung die kostet uns ein bisschen kraft und der change der wandel der da nötig ist ist nicht einer den wir ganz schnell technologisch einführen können sondern der bei uns allen geschehen muss also diese energiewende ist einerseits eine wende hin zu einer anderen quelle für strom verkehr und wärme aber es ist eigentlich auch eine wende hin zu einer neuen energie aus der gesellschaft denn energie ist das -- wir haben es zum teil gesehen -- ist das was aus uns allen kommt wir müssen mit der energiewende eine neue energie aufbringen und über die grenzen hinweg uns mit den anderen zusammentun in europa und darüber hinaus natürlich auch um zu überlegen wie können wir alle mit technologischen mitteln aber auch mit verständigung mit gro zügigkeit mit hilfe dahin kommen dass wir dieses gemeinsame projekt hinbekommen ich selbst habe mich immer wieder viel mit polen befasst gerade für polen ist es zurzeit sehr schwer diese energiewende zu machen aus bestimmten ökonomischen gründen da dürfen wir jetzt nicht zu alten vorurteilen wieder zurückkehren wie das gegenwärtig sehr im mode gekommen ist was ich fast unerträglich finde sondern wir müssen schauen was sind die interessen was sind die engpässe die da überwunden werden müssen und wie können wir da helfen aber es geht auch mit dem anderen nachbar frankreich darum uns zu verständigen denn die franzosen haben eine ganz andere tradition in der energiepolitik dieses gemeinsame projekt voranzubringen und zu zeigen dass die energiewende nicht nur eine rein isolierte deutsche sache ist sondern dass wir das gemeinsam mit anderen voran bringen können ist eine riesige chance dasselbe gilt dann mit all den anderen herausforderungen die wir haben dem ersparen von ressourcen der klimasicherung aber auch der sozialen sicherheit -- alles das sind ja wichtige punkte wir können doch nicht versuchen einen kontinent aufzubauen mit jugendarbeitslosigkeit in spanien italien und griechenland -- das ist doch völlig ausgeschlossen dies sind alles herausforderungen neulich fragte mich jemand ob es nicht so sei früher sei europa ein vorteil gewesen aber heute würde es uns vor lauter anstrengungen stellen und deswegen wäre es eben nicht mehr so beliebt ich würde sagen genau das gegenteil ist wahr nur das macht freude nur das ist spannend was eigentlich eine anstrengung von uns erfordert im schlaraffenland stelle ich es mir ziemlich freudlos vor ziemlich langweilig was mache ich denn dann noch die überwindung von anstrengung und die gemeinsame überwindung von schwierigkeiten in der anstrengung -- das ist das was uns zusammenbringt auch der streit um den weg deswegen plädiere ich dafür dass wir einen wandel nicht nur der energie sondern einen wandel der politischen kultur einen wandel des politischen systems als ergänzung machen dass wir uns zusammentun und sagen hört auf mit dem gerede über irgendeine alterssicherung die so ungerecht sei wenn man genau hinguckt ist das viel komplizierter es stehen nicht völker gegeneinander es stehen interessengruppen gegeneinander und steuern werden auch in deutschland hinterzogen nicht nur in griechenland da im moment in einem ausma was nicht gut ist aber das ist keineswegs für die griechen reserviert das haben wir ganz genauso also sich daran zu erinnern das ist mir sehr wichtig wieder die gro en tugenden von immanuel kant oder die maximen ins gedächtnis zu rufen die er genannt hat für das was er gemeinsinn nennt das sind maximen die sind so schön kurz dass sogar ich sie mir merken kann die erste maxime hei t selbst denken die zweite maxime hei t jederzeit mit sich einstimmig denken d h nicht sich so verhalten dass man sich sagt was geht mich mein geschwätz von gestern an sondern ich wei noch was ich gestern gesagt habe ich muss nicht immer dasselbe sagen und denken aber wenn ich mich ändere muss ich das erklären und erläutern sonst bin ich für die anderen völlig unzuverlässig und sie können sich nicht erklären was ich mache und verlässlichkeit vertrauen ist der wichtigste kitt in einer gesellschaft und die dritte maxime hei t an der stelle jedes anderen denken sich in die anderen hinein versetzen das ist die gerechtigkeitsmaxime die hat in den letzten drei vier jahren in europa in einer weise gelitten und auch von prominenten in der politik ist sie in einer weise mit fü en getreten worden dass ich mich geschämt habe nur wenn man die drei maximen wirklich ernst nimmt auch die gerechtigkeitsmaxime kommen wir weiter wenn wir uns versetzen in die situation in irland in spanien in italien in griechenland aber auch in polen dann kommen wir weiter und das macht sogar spa das macht sogar freude denn wenn wir uns fragen was bereitet eigentlich freude freude bereitet nicht wenn man einfach alles kriegt freude bereitet wenn ich von jemand anderem etwas bekomme aus wirklich freier uninteressierter solidarität oder wenn ich jemand anderem etwas gebe aus wirklich freier uninteressierter also nicht mit eigennutz verbundener solidarität das hei t natürlich nicht dass wir nicht in der politik kalkulieren müssen das müssen wir ich bin kein utopist dazu bin ich zu alt aber ein bisschen von dieser anderen sache anzubringen das ist sehr sehr sehr wichtig und dafür plädiere ich und sage mir wenn wir das schaffen uns über die verschiedenen politischen herausforderungen miteinander zu verbinden dann können wir diese alte machtdefinition die karl deutsch sozusagen übernommen hat nicht weil er sie positiv fand sondern er hat sie beobachtet nämlich macht ist die möglichkeit nicht lernen zu müssen also macht handfest gesagt ist die möglichkeit dumm zu bleiben -- die können wir verwandeln in die devise macht ist die möglichkeit gemeinsam etwas voranzubringen das ist hanna arendts definition von macht und obwohl sie nie eine feministin war sich dagegen gewehrt hat ist es vielleicht nicht zufällig eine weibliche definition von macht -- es gemeinsam voranbringen sich zusammentun und nicht immer nur gegen die anderen zu arbeiten -- darauf kommt es an und für diesen wandel möchte ich plädieren mit einer energiewende von innen
2
ich starte eigentlich mit ein paar schlechten sachen mit ein paar schlechten nachrichten und zwar bin ich hier um erstmal euch zu sagen was da drau en alles so schiefläuft wir haben auf der stra e und im internet quasi einen kulturkampf wir sehen dort mehr als rechtsextreme übergriffe wir haben mehr als menschen asylbewerber die angegriffen worden sind und wir haben mehr als feuer an asylbewerberheimen tötungsdelikte zählte die polizei das ist eine steigerung von prozent und das war nur bis oktober dieses jahres das ist prozent mehr als im jahr davor im gesamten verlauf wenn man jetzt so dasteht und denkt okay was machen wir jetzt damit ich habe eine kleine geschichte ich komme aus einem land wo wir immer versuchten das beste aus dem zu machen was wir hatten dieses land gibt es nicht mehr es war die ddr dort versuchte man aus allem was man nur hatte irgendwas daraus zu machen denn dort gab es viel und zwar viel nicht also musste man schauen dass man daraus was macht ein beispiel war nur es ist ja bald weihnachten und viele kennen vielleicht den dresdner christstollen er wird aus zitronat hergestellt zitronat stellt man wiederum aus der zitronenschale einer zitronatzitrone her man muss die kandieren und nutzt dann dieses zitronat das hatte man nicht also überlegte man sich man macht was anderes daraus man nimmt einfach kandinat man stellt kandinattee her das macht man aus einer tomate aus einer grünen tomate also macht man aus einer grünen tomate eine gelbe zitrone für einen christstollen das ist beeindruckend so beeindruckend dass ich dachte da müsste man doch was daraus machen und als ich damals die grenze überquerte und quasi über nacht unfreiwillig flüchtling wurde weil mein land war nicht mehr da da wurde ich von grenzklatschern und bananenwerfern begrü t im positiven sinne andere kennen das vielleicht ein bisschen negativ olli kahn hier aus münchen der hat da ja auch erfahrung bei mir war es positiv aber wie gesagt in diesem land versuchten wir dann aus dem was wir da haben das beste daraus zu machen da sagte man dann macht man halt einfach aus schei e bonbons ich dachte okay aus schei e bonbons es klingt vielleicht ein bisschen drastisch aber man kann es ja nicht anders sagen schei e bleibt schei e auch wenn man kacke sagt das ist einfach schei e und die situation wie wir sie vorhin beschrieben haben die ist einfach schei e also das problem war da es fehlte eigentlich blo noch die passende idee um aus dieser schei e irgendwas zu machen ich dachte mir okay wenn die neonazis dort marschieren und wenn die neonazis im netz hassen dann sollen sie das wenigstens gegen sich selbst oder irgendwie selbstwirksam machen oder wenn sie schon hassen und demonstrieren dann doch vielleicht -- für -- etwas also für geflüchtete oder gegen sich selbst und für den ausstieg okay damit war die idee schon etwas konkreter und ich dachte das könnte funktionieren also fehlte eigentlich blo noch das was immer fehlt das geld also versuchte ich mich im fundraising wer jetzt fundraising nicht wirklich kennt fundraising ist quasi qualifiziertes betteln gut das habe ich gemacht und es klappte es hat funktioniert am ende hatten wir unsere kleine aktion fertig interessanterweise war es fast genau heute vor zwei jahren in wunsiedel also ein bisschen weiter von hier und damit konnten neonazis das erste mal weltweit unfreiwillig gegen sich selbst laufen was sehr interessant war und wie das aussah zeige ich jetzt mal kurz wunsiedel in oberfranken eine kleine stadt mit einem gro en problem einem nazi-problem denn seit über jahren kommen und marschieren rechtsradikale einmal pro jahr zu hunderten durch wunsiedel die stadt hilflos darum läuft alles ein bisschen anders denn wir haben den nazi-aufmarsch heimlich in etwas sinnvolles verwandelt den unfreiwilligsten spendenlauf deutschlands die idee für jeden meter der neonazis gehen euro an ein aussteiger-programm für eben diese neonazis exit-deutschland je länger marschiert wird desto mehr geld kommt zusammen so machen sich die neonazis schritt für schritt gegen neonazis stark und finanzieren ungewollt ihren eigenen ausstieg aus der szene und das schönste all das erfahren sie erst wenn sie marschieren pünktlich um läuft die aktion rechts gegen rechts offiziell an das erste mal in der geschichte marschieren neonazis gegen sich selbst wie es sich für einen spendenlauf gehört sorgen motivierende plakate und schilder dafür dass die teilnehmer durchhalten und nicht vergessen wofür sie gerade marschieren oder auch wogegen markierungen auf der stra e informieren die ernst blickenden teilnehmer über den aktuellen spendenstand selbst an die kondition der rechten wurde gedacht als stärkung gibt es bananen damit auch der untrainierte neofaschist im spendenschritt über die ziellinie kommt um haben die neonazis das ziel erreicht euro gehen an die neonazi-aussteiger-initiative exit-deutschland euro um den rechten zu helfen aus der rechten szene auszusteigen gesammelt von den rechten höchstpersönlich danke an alle helfer und sponsoren danke an die neonazis fürs spendensammeln danke für das wunder von wunsiedel wunsiedel in oberfranken eine kleine stadt mit einer gro en idee okay es waren dann doch also nochmal euro mehr exit-deutschland wurde exit-deutschland wurde sogar im wei en haus präsentiert die europäische kommission hat es als best practice ausgezeichnet und -- was mich ja noch mehr freute -- der eine oder andere fundraiser sagte wir hätten das fundraising revolutioniert und ich kannte den begriff vorher nicht mal wirklich das hat wiederum andere geärgert okay wir haben es in wunsiedel und in remagen geschafft und viele gemeinden wollten auf einmal unfreiwillig spendable neonazis haben verständlich die idee vervielfältigte sich noch bis heute also nicht heute am tag aber vor ein paar tagen und wir dachten uns wir haben es so oft in der realität aber da gibt es doch bestimmt noch andere orte wo hass ist und wo man was machen kann wo ist eigentlich dieser tage mehr hass als auf der stra e das ist eigentlich nur im internet dort kann man seinem gegenüber ein virtuelles konzentrationslager wünschen an den galgen oder ans erschie ungskommando schicken ich will jetzt die einzelheiten gar nicht bringen denn wir sprechen hier von good news also überspringe ich diesen teil wir überlegten uns facebook alle kennen facebook und alle wissen welcher hass da eigentlich ist und genau dort sind wir dann hin wir sagten dann suchen wir uns hass da und lassen die spender dort spenden wie das funktioniert ihr kennt es vielleicht ihr seid bei facebook scrollt die seiten durch und aus versehen kommt ihr in die kommentare und denkt euch was für eine schei e und genau diese schei e sieht der nutzer und schickt sie uns zu wir gucken uns den hasskommentar an und sagen okay der passt der trifft es dann geben wir einen euro an die aktion deutschland hilft für ihre flüchtlingsarbeit und an exit-deutschland frei so weit so gut aber der nutzer der natürlich diesen kommentar verfasst hat wird natürlich freundlich darüber informiert dass er mit seinem hass wiederum einen euro freigegeben hat und wir bedanken uns recht höflich dafür und somit ist er sich seiner situation bewusst und wenn man diesen hass im netz zu hilfe macht was bekommt man noch mehr hass das ist sehr praktisch da kann man noch mehr hilfe daraus machen man bekommt liebe von den leuten die uns die hasskommentare und die spenden zusenden und man bekommt die situation über die man lacht und zwar genau dann wenn uns die hassenden menschen mit ihrem anwalt drohen weil sie sich betrogen sehen oder weil sie ihren kontostand prüfen um zu prüfen ob da wirklich ein euro fehlt um dann zu sagen natürlich fehlt da kein euro all das bekommen wir zurück das kann sehr erfolgreich sein das sehen wir jetzt wir sind seit einem jahr dabei wir haben jetzt euro darüber unfreiwillig gespendet bekommen wir haben millionen nutzer über dieses jahr erreicht und wir machen immer noch weiter denn der hass ist noch da wenn ihr jetzt so denkt sehr schön was die da machen toll finde ich super dann sage ich ja und wir machen das gern für euch weil der hass ist da aber wenn ihr uns dabei unterstützt diesen hass zu hilfe zu machen wenn ihr spendet wenn ihr uns in dieser arbeit unterstützt dann können wir da zusammen eine riesensache daraus machen und dann sind diese eur an spenden noch eine kleinigkeit wir werden ein zeichen setzen zu sagen leute diesen hass im netz den nehmen wir nicht hin danke
3
ja guten tag mein name ist gerhard zoubek und ich komme aus glinzendorf das ist östlich von wien in der agrarwüste österreichs als ich noch in die schule ging hat es immer gehei en das marchfeld ist die brotkammer österreichs heute ist es halt leider die agrarwüste geworden weil in der landwirtschaft meiner meinung nach sehr viel schief gelaufen ist adamah ist nicht die abkürzung für auf diesem acker mit andacht hergestellt sondern adamah ist ein hebräisches wort und hei t ackerboden lebendige erde aber auch der mensch und diese parabel hat uns so gut gefallen als meine frau und ich begonnen haben den bauernhof meiner schwiegereltern zu übernehmen weil es ganz wichtig ist und essentiell dass wir den boden anschauen die erde den ackerboden wenn ich ihnen da ein beispiel sagen darf in einer handvoll lebendiger erde also in einer handvoll adamah gibt es so viele mikroorganismen und lebewesen wie auf der ganzen erde menschen und das ist natürlich eine riesige sache die mich sehr und ich hoffe auch sie ins staunen versetzt was wollte ich machen als ich begonnen habe den biobauernhof zu übernehmen ich wollte möglichst unabhängig sein das möchte ich heute auch noch natürlich in diesen abhängigkeiten in denen auch wir uns zu bewegen haben aber unabhängig von gro konzernen unabhängig von der absatzsituation die wir im gro raum wien vorfinden auf jeder ecke gibt's einkaufstempel und supermärkte und die landwirte die bauern haben sich halt leider degradieren lassen zu rohstofferzeugern das finde ich sehr schade und das wollte ich verändern das zweite ich bin davon felsenfest überzeugt dass es den bauern der landwirtschaft besser gehen würde wenn sie viel mehr verantwortung für die vermarktung übernehmen würden bzw wenn sie ihre produkte nicht als anonyme masse verkaufen sondern sie auch weiterverarbeiten bzw weiterverarbeiten lassen und auch eben direkt zu vermarkten natürlich ist es ganz wichtig dass man auch die möglichkeiten hat glinzendorf liegt km vor wien das hei t wir haben ein millionenpublikum vor der haustür das ist natürlich auch ganz was anderes wenn ich einen betrieb im waldviertel hätte oder halt sonst abseits der gro en konsumenten und das dritte auch ganz wichtiges ich habe selbst kinder und auch schon enkel sind arbeitsplätze vielleicht haben sie auch noch in der schule gelernt dass die meisten arbeitsplätze früher in der primären wirtschaft vorhanden waren was war das ackerbau und viehzucht aber auch der bergbau heute hat die landwirtschaft kaum mehr arbeitskräfte es gibt nur mehr riesenmaschinen riesentraktoren es ist alles mechanisiert natürlich weil ja auch der wert der lebensmittel sich vollkommen verändert hat wie viel wurde früher vom einkommen für die ernährung ausgegeben und wie wenig ist es heute also ich glaube da muss sich auch wieder oder wird sich oder sollte sich auch etwas ändern verändern in der zukunft also dass lebensmittel etwas wertschätzendes ist ich bringe da immer gern den vergleich ich kenne viele menschen die sagen ja in mein auto da muss ein gtx-öl hinein das ist gut und das erhöht die lebensdauer des autos und was ich in mich hineinstopf das ist nicht so wichtig das soll billig sein es soll vielleicht gut schmecken und es soll satt machen und das sind eben parameter die glaube ich verändert werden sollten und wo fangen wir an bei den kindern aber zu dem komme ich dann noch der punkt den wir haben ist wir versuchen auch bei unserem bio-adamah arbeitsplätze zu schaffen im moment haben wir arbeitsplätze über vielfalt möchte ich vielleicht kurz sprechen natürlich die konzerne haben ein interesse nicht vielfältige produkte zu bekommen sondern einfalt und das finde ich sehr schade dass auch die werbeindustrie und die marketingindustrie es nicht geschafft hat in meinen augen bioprodukte mit anderen visionen zu vermarkten und zu verkaufen die einkäufer orientieren sich an konventionellen kriterien die schauen aus uniformität das hei t eine karotte muss so ausschauen wie die andere das weitere ein bioprodukt darf meiner meinung nach nicht über den preis verkauft werden aktionen minus auf alle bioartikel am freitag und samstag sind vollkommen falsche botschaften das darf nicht sein warum darf's nicht sein weil eben ein bioprodukt teurer ist weil der aufwand ein wesentlich höherer ist und das muss auch im verkauf im preis sich widerspiegeln das dritte was ich schade finde ist dass man auch auf hochglanz setzt das hei t ein jedes bioprodukt muss heute gewaschen sein es muss gereinigt sein es muss fast schon keimfrei gemacht sein sie kennen ja alle mitsammen die hysterien der letzten wochen oder monate und es muss im hochglanz verpackt sein was sind auch völlig falsche signale meiner meinung nach sind das ist falsch was haben wir gemacht wir haben uns auch in eine richtung entwickelt die zeigen soll dass die biobauern und wir auch also nicht mehr auf den bäumen leben sondern wir sind schon herunter gekommen von den bäumen wir versuchen auch technik einzusetzen wie hier eine lagerhalle wo wir auch unseren kunden garantieren können dass wir bis in den frühling hinein auch lagergemüse anbieten können karotten kartoffeln wurzelgemüse natürlich salate das gibt's im winter nicht was sie noch hier gut sehen ist eben diese weite des marchfelds und auch hinten die windschutzgürtel auf unseren feldern die wir angebaut haben und wo wir uns ganz einfach auch von den driften und den nachbarn schützen und abgrenzen es ist schon erwähnt worden wie vermarkten wir also wir haben mehrere richtungen es beginnt mit unserem laden in glinzendorf wo wir einen gut sortierten laden haben wo wir auch gerne kunden und gäste empfangen die uns dann kennenlernen dürfen und wir auch die wünsche und die sorgen der kunden kennenlernen können weiter an den wochenenden freitag samstag haben wir in einigen wiener märkten marktstände weil das auch eine form der direkt-vermarktung ist in meinen augen möglichst hin zum kunden den kontakt zum kunden zu haben den kunden über unsere sorgen über unsere freuden darüber zu erzählen was gerade reif ist es ist ja heute leider so im supermarkt ist das ganze jahr alles verfügbar die menschen haben eine saisonalität verloren sie wissen nimmermehr wann sind erdbeeren reif sie wissen nimmermehr wann es spargel gibt sie kennen das vielleicht spargel gibt's aus peru und wo immer her schon relativ früh und wenn es dann den ersten österreichischen spargel gibt dann hei t es um gottes willen ich will gar keinen mehr und das haben wir versucht mit einer genialen idee zu lösen die nicht wir erfunden haben da würde ich mich wirklich mit fremden federn schmücken in deutschland ist das ein system das sehr sehr gut und weit verbreitet ist in deutschland hei t es öko-kiste wir haben es adamah-kistl genannt in glinzendorf wo wir jede woche unsere kunden beliefern alles zusammen haben wir fast schon eine community von kunden weil ja auch manche kunden es nicht wöchentlich bekommen da sind wir schon sehr flexibel wir krigen die kisteln zweiwöchentlich oder dreiwöchentlich und so haben wir halt schon stammkunden an die und ich glaube die tendenz ich sage steigend wenn man mich fragt wie weit wir das noch entwickeln wollen eine ganz klare antwort also solange uns die kunden fordern würde ich es als feigheit finden nein zu sagen wir haben ideen wir wollen uns weiterentwickeln wir wollen noch besser werden wir wollen die qualität hochhalten und wir haben da auch sehr viel technik in die hand genommen bzw wir packen jedes kistel individuell und das was drinnen ist steht auch dann auf der rechnung drauf unsere autoflotte also ich möchte jetzt da nur aus dem grund dieses foto und dieses bild zeigen weil wir uns ständig gedanken machen wie können wir uns da ökonomisch verhalten wir haben jetzt schon elektroauto gekauft und im einsatz wir haben studien mit der boku in wien machen lassen was kann in zukunft wie kann die zukunft aussehen in der logistik es gibt eine studie eine diplomarbeit die beweist dass wenn sie in wien wohnen würden und in wien auf einen markt zu fu gehen würden und bei uns ein bioprodukt einkaufen dann haben sie alles getoppt das hei t das ist der ökologischste fu abdruck und das zweite ist wenn sie in wien leben würden und von uns ein abo-kistl kriegen würden ein regional-kistl weil unsere touren so optimiert geplant sind dass wir wirklich ganz exakt auf unseren co -aussto achten zukunft könnte so aussehen nach unverständlich -system mit einem gro en lkw irgendwo hinfahren und von dort mit kleinen lkws also mit kleinen elektroautos mit einer kleinen elektroflotte auszuliefern da arbeiten wir dran da denken wir dran weil das sind wir unseren kunden schuldig und die kunden honorieren auch diese denkweise mit ihren einkäufen bei uns ein ganz wichtiger punkt ist exkursionen wir haben eine eigene person angestellt die nichts anderes tut als exkursionen zu empfangen wir haben im jahr an die exkursionen hauptsächlich kinder und schulen weil mir das ein riesenanliegen ist genau kinder und schulen zu erreichen wenn wir als biobauern es nicht zusammenbringen unsere ideen und unsere überzeugung auch den kindern weiterzugeben dann haben wir eh verloren sag ich immer wieder und deshalb diese exkursionsmanie die ich da halt habe das hei t wir versuchen wirklich menschen zu unserem hof zu bringen die biologische landwirtschaft darzustellen den kindern zu sagen dass eine sonnenblume ähm anders ausschaut dass eine kuh nicht lila ist und ich glaube das sind werte die den kindern weitergegeben werden müssen nachdem ich selber viele kinder habe nicht zwangsweise sondern man muss ihnen das vorleben natürlich man muss mit gutem beispiel vorangehen man soll ihnen aber auch diese vielfalt des schmeckens und die vielfalt der möglichkeiten weitergeben und daran versuchen wir zu arbeiten wir haben auch uns dazu entschlossen in den letzten wochen monaten uns noch intensiver auch im gro raum wien mit schulbuffets auseinanderzusetzen das hei t wir betreiben schon einige schulbuffets rein mit kontrolliert biologischen produkten um eben den kindern mit diesen produkten auch näherzukommen das geht sogar so weit dass wir auch in schulen automaten aufstellen nicht weil ich jetzt gegen die automaten-mächtigen kämpfen will da kommt eh noch einiges auf uns zu sondern weil wir das als angebot machen mit reinen bioprodukten drinnen was gibt's dann dort drinnen mineralwasser es gibt auch säfte wo wir wirklich drauf achten dass eben weniger zucker drinnen ist um wirklich den kindern auch diese ganz ganz wichtigen dinge näherzubringen für mich ist biobauer-sein nicht nur kunstdünger und spritzmittel weglassen wie es die eu-verordnung bzw die österreichischen verordnungen verlangen sondern es ist ein haltung eine lebenshaltung die damit beginnt wie gehe ich mit meiner umwelt um wie gehe ich mit meiner familie um wie gehe ich mit meinen mitmenschen um wie gehe ich mit meinen tieren mit meinen lebewesen um aber auch wie gehe ich mit mir selbst um und ich glaube es hat mit wertschätzung wieder zu tun aber natürlich auch mit mut vielleicht mut es anders zu machen sie kennen vielleicht die bauern die ja sehr sehr gerne und viel jammern und am besten immer sagen na wo gibt's denn das noch wo kann man denn sowas noch sehen und auch so aus unserem gewordensein aus unserer entwicklung am anfang waren wir halt naja die spinner und dann hat's halt auf einmal viele spinner gegeben weil uns ja doch so viele leute besuchen kommen und dann ist es halt so dass es leider auch dann neider gibt ganz schade und die aussage jetzt stell dir einmal vor jeder würde es so machen wie du habe ich schon oft gehört und das finde ich sehr dumm weil ich glaube so wie es wir machen und das ist dann auch meine antwort und wie man es noch machen könnte da gibt es möglichkeiten man muss ja nicht immer gleich alles abkupfern bzw kopieren wie es in unserer heutigen zeit sehr gang und gäbe ist das ist das letzte foto das ich ihnen noch zeigen möchte wir haben in letzter zeit sehr sehr viel geld in die hand genommen um photovoltaik-anlagen zu haben das ist eine mit m dann da hinten gibt's noch mit jeweils m alles zusammen können wir bei schönen tagen kw erzeugen das hei t für uns dass wir energieautonom sein können wenn die sonne scheint sonst denken wir darüber nach wie wir vielleicht auch mit windenergie vielleicht auch mit erdwärme uns noch stärker unabhängig machen können apropos unabhängigkeit uns ist auch die idee gekommen mit unseren kunden finanzierungsmodelle anzudenken aufzustellen es gibt in deutschland z b eine regionalwert ag in freiburg im breisgau das habe ich mir angeschaut das haben wir uns angeschaut weil aktien sind ja eigenkapital und das würde uns natürlich auch unabhängiger machen von banken um in felder zu investieren um wirklich die auch in biologische flächen umzustellen der umwelt was gutes zu tun und vielleicht auch dem kunden damit was gutes zu tun funktioniert in österreich leider nicht für alle österreicher die letzte bank in österreich ist angeblich gegründet worden vor - jahren die fma ist unheimlich restriktiv in dieser richtung man müsste zuerst einmal einen haufen geld in die hand nehmen um kataloge zu machen was möchte man damit wir haben folgendes versucht wir haben sonnenstrom-gutscheine verkauft sonnenstrom-gutscheine das hei t wir verkaufen unserem kunden einen gutschein und er kann diesen gutschein in jahren bei uns einlösen und haben hören sie und staunen sie für mich eine gro e summe so zusammengebracht und das ist wirklich eine gro e summe dass wir menschen auch dieses vertrauen entgegenbringen und uns doch so viel geld leihen für mich ist das aber wieder diese spürbare sehnsucht des konsumenten zu wissen wo krieg ich meine lebensmittel her wer steht da dahinter nicht eine anonyme masse zu haben sondern wirklich qualitativ hochwertige gesunde schmackhafte lebensmittel das haben wir versucht zu leben und ich glaube das ist uns ganz gut gelungen dankeschön
4
lisa ruhfus schönen guten abend sie dürfen gerne da platz nehmen ich setze mich hierüber dann ist das alles gut für die kameras in szene gesetzt herr werner sie haben unseren satz ergänzt mit der frage was wenn man sich keine gedanken mehr um sein einkommen machen würde was würde man dann tun die frage würde ich gerne mal an sie zurückspielen was hätten sie denn getan wenn es zu ihrer gründerzeit das bge schon gegeben hätte gäbe es dann heute überhaupt dm götz werner wahrscheinlich schon aber die gefahr dass es es nicht gegeben hätte die wäre viel geringer gewesen lr wie ist das denn könnten sie sich vorstellen von euro im monat zu leben gw na ja euro das ist ja sozusagen der initiativzünder dann geht es ja erst richtig los aber man hätte einen start jeder mensch hätte einen start aus dem heraus er in freiheit das suchen kann was auf ihn wartet auf jeden menschen wartet ja was lr und wer würde dann die bisher schlecht bezahlten oder einfachen jobs machen gw ja die machen immer die menschen die gebraucht werden lr aber wenn sie nichts damit verdienen gw bitte lr weil es das bedingungslose grundeinkommen nicht gibt wenn es das nicht mehr gebe wer würde diese jobs dann machen die einfachen jobs gw na ja wenn sie leben und sie haben bedürfnisse und sie tun die menschen die ihnen dabei helfen diesen bedürfnissen gerecht zu werden auch wertschätzen wenn sie wertschätzen finden sie immer menschen die ihnen helfen lr sie haben da ja selbst mal eine spannende geschichte erlebt haben sie mir erzählt dass sie abends in eine ihrer filialen kamen und dort eine mitarbeiterin angetroffen haben gw ach die geschichte lr und das war so eine erfahrung die sie nicht mehr vergessen haben sie erzählt gw man geht ja als mensch in die universität des lebens und da werden sie ständig belehrt ich komme in die filiale pirmasens kurz vor halb sieben damals machten die läden noch um halb sieben zu dann sagte ich ich bin gerade auf der rückreise nach karlsruhe wollte noch bei ihnen reingucken schön und was machen sie bei uns dann sagte sie ich bin geringfügige beschäftigte da muss ich ihnen sagen ich glaube es gibt wenige tage an denen ich so viel gelernt habe wie an dem tag da habe ich gesagt wie kann das sein dass diese junge dame die jetzt alleine ist in dem laden dass die meint sie wäre eine geringfügige beschäftigte wo doch alles auf sie drauf ankommt lr hat das für sie gedanklich etwas verändert gw ja da ist mir plötzlich klar geworden dass es in der zusammenarbeit kein oben und unten gibt sondern es gibt immer man arbeitet zusammen man arbeitet zusammen für andere und da ist jeder gleicherma en wichtig da gibt es nicht wichtige und unwichtige sondern jeder ist notwendig lr warum gibt es aus ihrer sicht das bedingungslose grundeinkommen dann nicht schon längst gw weil wir das noch nicht denken können weil wir meinen wir werden für unsere arbeit bezahlt aber wenn sie nicht leben können sie nicht arbeiten wenn sie aber leben wollen brauchen sie ein grundeinkommen wenn sie leben wollen auf dieser welt müssen sie über dienstleistungen und güter von anderen menschen verfügen und die anderen menschen müssen dafür bezahlt werden so einfach ist das also ist die zumutung die jeder einzelne von uns an sich stellen muss die zumutung ist dass man das umdenkt und sagt mit dem einkommen werde ich nicht bezahlt sondern da wird die arbeit ermöglicht das ist bei ihnen auch so wenn sie kein einkommen hätten könnten sie es sich gar nicht erlauben und leisten mich hier zu interviewen lr das stimmt gw das leuchtet doch ein das ist doch bei ihnen auch so denken sie mal wirklich darüber nach lr wir kommen jetzt nochmal auf ihre karriere und ihr lebenswerk zu sprechen sie haben ein buch geschrieben mit dem titel womit ich nie gerechnet hätte hätten sie denn damit gerechnet dass sie mal ein so gro es unternehmen schaffen gw nein sie hätten auch nie damit gerechnet dass sie mich mal interviewen lr das stimmt gw wahrscheinlich das ist immer so das leben ist voller überraschungen und erstens kommt es anders zweitens als man denkt deswegen haben wir alle die hier in dem saal sind und in ganz mannheim haben wir alle eine ganz spezielle unvergleichbare biografie aber alle können den gleichen titel nehmen womit ich nie gerechnet habe lr was ist denn entscheidender für den erfolg ist es tatsächlich talent oder ist es glück aus ihrer sicht gw ich würde mal sagen für den erfolg ist entscheidend dass man dinge sieht die andere nicht sehen und weil man dinge sieht die andere nicht sehen tut man dinge wo andere sagen das ist aber verrückt das klappt ja nie haben sie bei mir auch gesagt damals als es dann geklappt hat haben sie gesagt das habe ich gleich gewusst ja so ist das wirklich das geht den mannheimern auch so ich bin ja heidelberger lr gab es denn mal einen moment wo sie alles hinschmei en wollten wo sie gesagt haben nein so nicht mehr gw den haben sie eigentlich immer sie sind ja immer sozusagen an der kante wo man sagt geht es überhaupt so weiter also bin ich in der sie gehen ja sozusagen sie leben ja empfindungsmä ig bewusstseinsmä ig vor der so wie beim surfen hat mal jemand gesagt vorhin immer vor der kante lr surfen sie denn gw bitte lr surfen sie gw nein aber ich kann mir das gut vorstellen da hat man eben immer den man muss immer die gefahr der wie soll ich das sagen die gefahr des scheiterns wie bei den clowns der clown ist ja dadurch interessant weil das ist die kunst des scheiterns als unternehmer sind sie auch so eine art clown weil sie immer etwas machen wo die anderen nicht mit rechnen lr erstens kommt es anders zweitens anders als man denkt ist das ihr lebensmotto kann man das so sagen oder haben sie noch ein anderes gw ja mein eigentliches lebensmotto wenn ich ihnen das verraten darf und ich kann es ihnen nur empfehlen es auch sich zu eigen zu machen ist wer will findet wege und wer nicht will findet gründe ich kann ihnen nur sagen immer wenn sie mit anderen menschen zu tun haben gehen sie nach dem motto vor sie sparen unheimlich viel zeit tun sie erstmal fragen will der denn wirklich oder kommt der nur her um sprüche zu machen lr was ist der beste rat den sie mal von jemandem bekommen haben gw na ja also der beste rat da muss ich ein bisschen erklären ich bin jahrgang ' -- als ich also jahre alt war hatte ich einen trainer in konstanz damals war gerade die brigitte bardot in können sie sich vorstellen so als -jähriger wir ruderer als -jährige und dann die brigitte bardot in konstanz im kino und immer lockt das weib so hie der film wei ich noch wie heute der trainer der hat dann immer gesagt bb hei t nicht brigitte bardot sondern bb hei t beharrlich im bemühen und bescheiden in der erfolgserwartung dann haben wir natürlich gelacht das ist doch klar da waren wir aber ich muss sagen je älter ich geworden bin desto mehr habe ich und ich bin jetzt desto mehr habe ich erlebt das ist genau der punkt die meisten dinge gehen schief sie können alles abgrasen was sie schon mal gesehen oder gehört haben dass man ungeduldig im bemühen ist und anspruchsvoll in der erfolgserwartung lr ja das ist ein gutes motto wir kommen dann zu einem anderen motto was ihr lebenswerk hat die drogeriemarktkette dm schmückt sich unter anderem mit dem motto hier bin ich mensch zitiert aus faust wie kamen sie denn auf die idee gw auf die idee kam die werbeagentur lr aber sie haben es unterschrieben gw aber die werbeagentur die hat natürlich gewusst dass ich erstens ein goethe- und zweitens ein faust-fan bin kann ich übrigens jedem empfehlen das auch zu werden das bringt wirklich etwas dann war das problem damals weil wir also wenn sie hinter etwas kommen wollen dann fragen sie was hat der für ein motto und wir hatten das motto gro e marken kleine preise da haben wir irgendwie gemerkt damals das war ende der er jahre das ist zu wenig das ist zu wenig gro e marken kleine preise und dann haben die händler die haben die unangenehme eigenschaft die oberstrategen die sehen immer nur die kaufkraft dann sage ich der kunde der zu uns kommt der ist doch ein mensch der ist doch kein kunde also müssen wir das mit den menschen in den mittelpunkt stellen denn die menschen kommen ja zu uns zum einkaufen weil sie probleme weil sie vermuten dass wir ihre bedürfnisse besser lösen können wie sie selbst garantiere ich ihnen wenn sie windeln brauchen kaufen sie am besten bei uns das ist zu schwierig selbst zu machen dann kam dieser slogan zustande der slogan hat sozusagen die ganze einstellung im unternehmen -- und das unternehmen war damals schon recht gro -- völlig geändert weil jetzt war nicht mehr das portemonnaie vom kunden das entscheidende sondern der mensch das kann man ja oft mal sehen dass dem verkäufer oft immer nur das portemonnaie interessiert kaufen sie mal ein auto oder bei den modeverkäufern ist es oft zu sehen wir müssen uns auf den menschen fixieren lr ja wir kommen mal zum mensch götz werner hier bin ich mensch hatten sie mal das gefühl vor lauter arbeit und erfolg wenn so ein unternehmen dann wächst und alles glatt läuft hatten sie mal das gefühl sich als mensch dabei zu vernachlässigen gw ja schon es besteht schon die gefahr dass man mal über das ziel hinausschie t oder dass man sich zu sehr fixiert auf ein ziel ich habe dann immer gesagt locker bleiben bange machen gilt nicht und sich zu sehr verbei t in etwas das kann ich nur jedem empfehlen haben sie immer auch genügend abstand von ihren eigenen zielen verkrampfen sie sich nicht das grö te problem was man sehen kann dass viele menschen deswegen bin ich auch für das bedingungslose grundeinkommen viele dinge machen die sie eigentlich wenn sie genau hingucken gar nicht machen wollen und wenn sie ein burnout haben wollen also wenn das ihr interesse ist dann kann ich ihnen nur sagen machen sie konsequent dinge die sie nicht machen wollen nur weil es ein anderer gesagt hat das ist ein riesenproblem lr was machen sie um sich zu entspannen wenn es mal zu viel wird gw ja sich in die ecke setzen und warten bis der schmerz nachlässt lr ja machen sie urlaub zum beispiel dann gw bitte lr machen sie urlaub gw natürlich mache ich auch urlaub aber das sind halt so angewohnheiten aber beobachten sie sich mal selbst also ich bin im leistungssport im rudern gewesen und wenn man so richtig leistungssport treibt dann merkt man da kommt es auf das einatmen darauf an lr beim rudern kommt es auf das einatmen an gw ja - lr okay gw der durchzug das ist wie einatmen lr okay gw der rhythmus im rhythmus liegt die kraft das hat der trainer damals auch übrigens gesagt im rhythmus liegt die kraft lr und diese atemübung gw man vergisst dann sozusagen bewusst auszuatmen wenn sie unbewusst ausatmen kriegen sie seitenstechen oder krämpfe an sich ist der erholungsvorgang die art und weise wie ich in der lage bin bewusst auszuatmen das können sie gleich jetzt anfangen auszuprobieren nicht nur bewusst einzuatmen sondern auch bewusst auszuatmen dass man in der ganzen arbeit in der zusammenarbeit in jeder beziehung immer auf den rhythmus achtet lr auf das atmen gw der atemrhythmus ist der naheliegende beim rudern haben sie halt das durchziehen und nach vorne rollen wieder so lernen sie das lr jetzt habe ich doch noch ein paar kurze fragen mal zu ihnen wenn sie dann urlaub machen wo machen sie den am liebsten gw dadurch dass ich viel unterwegs bin filialbetrieb da die ganzen die immer aufbauen filiale ladenlokale angucken bis mir dann die hier in der nord-west in der neckarstadt alle durch hat und dann endlich wei dass keins in frage kommt lr waren sie heute schon im dm hier in mannheim gw ja klar jetzt habe ich den faden verloren lr jetzt kommen wir noch mal zum urlaub wenn sie mal nicht arbeiten gw ja urlaub urlaub ist eine angewohnheit das ist irgendwas unbestimmtes fragen sie mal sich selbst warum mache ich urlaub es ist die geste des ausatmens wo man sich zeiten gönnen muss wo man bewusst ausatmet und da bin ich ein urlaubsmuffel weil ich so viel unterwegs bin ich bin früher - kilometer im jahr gefahren deswegen urlaubsmuffel im winter ging es immer zum skifahren ins berner oberland und im sommer an den bodensee wo ich auch selbst gerudert habe lr sie haben ja sieben kinder was in der heutigen zeit wirklich selten ist was haben sie von ihren kindern gelernt gw von den kindern also was man von kindern lernen kann das steht schon in der bibel das brauchen sie mir nicht glauben in der bibel steht wenn ihr nicht werdet wie die kindlein werdet ihr das himmelreich nicht erreichen also nehme ich die kinder zum vorteil diese offenheit diese lernbegierigkeit diese neugier diese offenheit ist es je mehr wir meinen erwachsen zu werden desto mehr meinen wir es kommt auf die antworten darauf an statt auf die fragen lr treten die auch auf ihre fu stapfen ihre kinder gw einer weil ich habe immer gesagt ihr braucht nicht in meine fu stapfen treten macht das was ihr wollt man kriegt ja nicht die kinder deswegen dass die das gleiche machen wie die eltern das meinen viele aber das ist ein denkirrtum lr was machen ihre kinder so was machen die so beruflich ihre kinder was machen die so beruflich ganz unterschiedliche dinge dann gw die älteste ist künstlerin im moment macht sie betreuung von kreuzfahrtschiffgästen die können bei ihr meditation machen und musik mit ihrem mann zusammen mein sohn der ist bei uns in der geschäftsleitung bei dm dann kommt die -- eins zwei die bettina ich verwechsle immer den namen dann die bettina ist so wie sie hebamme nicht also in ihrem alter ist hebamme und dann haben wir eine die ist gerade mutter mit einem zweijährigen dann haben wir eine die studiert medizin das ist unglaublich was die lernen müssen man hält es gar nicht aus dann habe ich eine -jährige die ständig auf der welt unterwegs ganz interessant die lr also sehr bunt alle machen ganz unterschiedliche sachen gw im moment ist die gerade auf hawaii und macht in hat aber sich auch schon um kurden gekümmert im irak und so also ganz lr ich will sie nicht unterbrechen aber wir müssen ein bisschen speed machen weil ich sehe die ganze uhr schon laufen gw speed speed machen sie keinen lr ich würde ihnen noch eine letzte frage gerne zum unternehmertum und zu gründern stellen was sind aus ihrer sicht die grö ten unterschiede zwischen gründern heute und den gründern früher gw dass es viel mehr auf den einzelnen darauf ankommt früher sind die menschen mehr so im erbstrom der ahnen gegangen und heute das steht übrigens auch in der bibel fallen die kinder total aus der art die machen etwas völlig anderes und suchen ihren eigenen weg ich glaube da muss man auch aufpassen dass man die kinder nicht unter druck setzt und das ist halt die gehen ihren eigenen weg wie sie das am besten für sich realisieren können kann ich ihnen nur sagen weil es mich immer wieder verblüfft wie wenig menschen sich das klarmachen dass man als eltern nicht die kinder bekommt sondern dass die kinder die eltern bekommen wenn sie das mal umdenken dann verspreche ich ihnen dann hat es sich gelohnt heute hierher zu kommen die kinder suchen die eltern lr herzlichen dank schönes abschlusswort professor werner danke schön gw danke schön
5
wenn sie nachher in der pause ans fenster gehen über die landebahn drüber schauen dann sehen sie auf der anderen seite gro e hallen und die grö te davon gehört zu zeppelin steht auch gro drauf man kann sie nicht übersehen in dieser halle sind zeppeline diese zeppeline prägen das luftbild hier in konstanz in friedrichshafen am bodensee extrem sie prägen aber auch das bild in der stadt an vielen stellen wo wir gar nicht wissen dass tatsächlich zeppelin in irgendeiner form auch involviert ist zeppelin ist ganz sicher auch für sehr viel gutes hier verantwortlich die kleinen firmen die zeppelin sozusagen mit initiiert hat wurden zu gro en firmen diese gro en firmen gehören heute zur stadt und die tun sehr viel für unser gemeinwohl hier zeppelin ist eine fasziniernde sache und ich gebe auch offen zu dass ich da ein gro er fan bin zeppelin ist etwas sehr besonderes das wissen wir auch und zeppelin ist nicht nur im tourismus im einsatz sondern eben auch im klimaschutz fritz günther der jetzt gleich kommen wird ist der chefpilot von zeppelin und er war in vielen missionen schon unterwegs im klimaschutz bei klimamessungen teilweise auch sehr lange in der luft das ist eine der gro en vorteile von den zeppelinen und davon wird er heute berichten er wird von diesen einsätzen im klimaschutz berichten und er wird vom fliegen im zeppelin auch berichten da freue ich mich auch schon sehr drauf herr günther bitte schön danke schön ja recht herzlichen dank ganz kurz fritz günther jahre chefpilot bei zeppelin beschäftige mich ca jahre beruflich mit luftschiffen vorher aus der flächenfliegerei und seit ' hier am bodensee geplant waren - jahre ist länger geworden produkt ist toll gegend ist toll deshalb immer noch hier luftfahrt und klima diese beiden begriffe in einem satz widersprechen sich sehr sehr oft wir reden von energiebilanzen wir reden von schadstoffausstö en und dergleichen und oftmals kommt die luftfahrt dabei nicht gut weg allerdings ist es so dass es hier und da im wissenschaftlichen bereich sich wissenschaftler ich will nicht sagen genötigt sehen aber sich umschauen müssen womit können sie welches ergebnis erreichen und somit kam ein institut namens jülich vor mehreren jahren auf die idee dinge in der atmosphäre in frage zu stellen modelle auf die wir atmosphärische entwicklung zurückführen neu zu betrachten und haben festgestellt dass es viele viele dinge in der unteren atmosphäre gibt die wir noch gar nicht richtig kennen bzw die nur auf annahmen hergeleitet werden deshalb hat man sich eine aufgabenstellung gestellt eine wissenschaftliche grundlage zu legen die wissenschaftlich fundiert ist um weiterhin die politik mit ratschlägen mit hinweisen zu beeinflussen um langfristig im rahmen von klimaschutz und verbesserung der luftqualität eingreifen zu können man hat sich damals überlegt wir brauchen daten und werte in einem bereich von ca m bis ca m über grund unserer planetaren grenzschicht denn in diesem bereich finden die meisten chemischen prozesse statt in diesem bereich sind auch alle emissionen und schadstoffe die ausgesto en werden bestandteil chemischer reaktionen wie kann man die messen man hat sich angeschaut -- hubschrauber geht nicht so recht messergebnisse werden verfälscht durch den propeller wash den ein hubschrauber erzeugt flugzeuge hat man sich angeschaut geht auch nicht so gut da diese immer vorwärtsgeschwindigkeit brauchen und somit auch dort messergebnisse verfälscht werden man hat sich dann die eigenschaften eines zeppelins angeschaut und siehe da man ist dann wirklich bei uns gelandet es gibt noch andere arten von luftschiffen da will ich jetzt nicht drauf weiter eingehen sondern man hat sich in letzter instanz für uns entschieden wir sind sicherlich nicht die billigsten wir waren aber die besten für diese mission ganz kurz zum aufbau wir haben praktisch ein luftschiff was m lang ist über m hoch zum steigen und sinken um den druck auszugleichen in der höhe die druckveränderung haben wir luftkammern vorne und hinten im luftschiff und deshalb der vorteil den wir haben als zeppelin wir haben eine struktur waren somit in der lage triebwerke weg von der gondel zu nehmen zwei vorne zwei hinten und später noch komme ich auf ein teil das wir einbauen konnten für die mission eine topplattform geparkt wird ein luftschiff den ganzen tag wenn es nicht fliegt wenn es gewartet wird über nacht an dem mastfahrzeug unser plus gegenüber allen anderen luftfahrzeugen gegen allen anderen luftschiffe die derzeitig weltweit unterwegs sind ist diese innere struktur ganz kurz hauptsächlich aus kohlefaser alles was auf zug und schub arbeitet alles was mit biegemomenten umgehen muss ist aus aluminium eine dreieckstruktur haupkomponenten alle dort angebracht wir merken uns die struktur geht bis hoch an den oberen bereich der gondel bevor ich weitermache ganz kurz was passiert in unserer atmosphäre spurengas-emissionen werden ausgesto en gehen irgendeine chemische reaktion ein und werden im endeffekt abgelagert sie werden ausgeregnet ausgewaschen oder auch trocken abgelagert sprich sie lagern sich an an bäumen gräser wir atmen diese ein und dergleichen so mit den gasen als auch mit den aerosolen aerosole kurz noch mal zur wiederholung das sind kleine teilchen schwebeteilchen sowohl in fester als auch in flüssiger form welche für uns für unser klima aktiv tatsächlich von bedeutung sind da diese sich mit dem kühlenden bereich der atmosphäre auseinandersetzen also sprich mit dem kühlenden klimaeffekt und auch mit der luftreinhaltung auch hier entstehung ablagerung zum ende jülich und das pegasos-projekt haben sich spezialisiert im rahmen der messung der oh-radikale sprich das waschmittel innerhalb der atmosphäre man wollte sich auseinandersetzen mit spurengasen und ihren oxidationsprodukten sowie aerosole-bildung und deren eigenschaften deren eigenschaften nicht nur was tatsächlich chemisch passiert sondern auch verteilung in der atmospähre sowohl horizontal als auch vertikal bis dato war man nur ausschlie lich in der lage belastbare messergebnisse zu erzeugen innerhalb europas durch messtürme messtürme ca - m hoch über grund ob in tälern oder auf hügelketten und dergleichen - m über grund war ende der veranstalltung weiter ging es nicht durch diese messtürme hat man gelernt dass innerhalb der atmosphäre in den nachtstunden nicht sehr viel passiert wir alle kennen sicherlich den begriff der inversionswetterlage atmosphäre ist abgeschichtet wir haben schon auch mal gesehen dass über städten dunstglocken sind das sind auch markante kennzeichen für inversionswetterlagen und man hat festgestellt dass in dieser zeit chemisch an sich nicht viel passiert man wusste anhand dieser messtürme dass im bereich des sonnenaufgangs beim einsetzen der fotochemie tatsächlich in der atmosphäre dinge passieren man kannte die allerdings nur statisch festgelegt weil den trunk kann man eben schlecht woanders stationieren bzw auch nur in diesem unteren bereich und in diesem bereich da kam das luftfahrzeug zeppelin hergestellt hier am bodensee zum einsatz was haben wir gemacht wir haben ein luftschiff genommen haben uns zusammen mit den wissenschaftlern und unserem entwicklungsteam zusammengesetzt den bedarf uns angeschaut und natürlich dann die frage der umsetzung erläutert wir erinnern uns vorhin wir haben geredet von der struktur die in dem luftschiff drin ist und diese struktur gab uns die möglichkeit eine topplattform wie wir sie hier oben sehen zu installieren diese topplattform muss man sich so vorstellen ich zeige ihnen nachher noch ein bild etwas grö er als ein kleinbus und wir hatten dort messausrüstung drin mit einem gewicht von ca kg hört sich nicht viel an wenn wir allerdings die verteilung sehen die gewichtsverteilung innerhalb des schiffes schwerpunktlage etc war eine herausforderung sowohl für die ingenieure als auch für das fliegende personal in der oberen topplattform hat man sich dann befasst mit den messungen was die radikale betrifft also diese chemischen einrichtungen die für selbstreinigung zuständig sind plus dinge die im rahmen der fotochemie in der atmosphäre stattfinden innerhalb der kabine -- wir werden uns nachher noch ein bild anschauen -- hatten wir verschiedene mess- wir nennen das racks also das sind metallische kästen mit irgenwelchen rechnern und sensoren drin welche aufgenommen haben werte zum thema spurengase aerosole und deren eigenschaften und die aerosolbildung die chemischen prozesse innerhalb dieser bildung waren bis dato nicht ganz nachweisbar in diesem gesamtbild musste man dann natürlich diese werte auf irgendetwas aufbauen demzufolge hatten wir hier zuzüglich noch eine messsonde angebracht die sich mit dem thema meterologie befasst hat also sprich temperatur lufttemperatur luftdruck luftfeuchtigkeit ganz kurz für die hinteren vielleicht nicht ganz lesbar maximale zuladung war ca tonne den geschwindigkeitsbereich den wir den kunden angeboten haben der bei weitem aber nicht ausgeschöpft wurde war zw null sprich wir bleiben über einer stelle stehen bis zu km h höhenbereiche sind wir geflogen zwischen und m msl also mean see level über meeresspiegeleniveau und in dieser konfiguration hatte das luftschiff die möglichkeit bis zu stunden zu fliegen die stunden waren bei der verlegung interessant also bei den flügen in die region bei den aktuellen missionen nicht wir erinnern uns für uns war interessant der bereich vor sonnenaufgang bis nach sonnenaufgang bzw vor sonnenuntergang und nach sonnenuntergang hier haben wir ein kurzes bild unsere luftschiffhalle wie wir sie drüben haben und ein wissenschaftliches rack hier noch etwas mehr dazu der laie könnte ja sagen na ist ja nicht so schwer nehmt einen gerüst schwei t es zusammen bringt einen computer rein paar sensoren leitet sie aus der gondel raus und fertig wir sind in einer luftfahrt wir sind in luftfahrt tätig die nicht nur in der heutigen zeit mehr bundesdeutschen gesetzen sondern stellenweise zum leidwesen auch europäischen gesetzen unterliegt dinge werden stellenweise nicht einfacher allerdings es ist auch eine frage der sicherheit sie möchten ja auch das was über sie herumfliegt so zugelassen ist dass es verkehrssicher unterwegs ist für uns die herausforderung eben diese geräte so zu qualifizieren dass sie in einem gewerblichen luftfahrzeug unterwegs sein können und dies hat nicht nur anforderung gestellt an die anbringung also wie bringe ich diese im schiff an sondern das hat auch auswirkung auf die anderen sicherheitsrelevanten aspekte wie z b wir haben gasbehälter druckbehälter im schiff gehabt gehen sie mal heute mit dem druckbehälter durch den sicherheitsbereich im flughafen da im leben nicht sie werden nie in ein flugzeug gelassen wir hatten vakuumpumpen im schiff bis hin zu leicht radioaktivem material wenn sie mit diesem luffahrzeug wo sie hier sehr gute kontakte zu den behörden haben ist das fliegen kein problem gehen sie mal mit dieser anfrage nach finnland und sagen sie wir kommen mit dieser ausrüstung die deutschen kommen mit einem luftschiff wasserstoff und radioaktiv geht fast gar nicht geht fast gar nicht in diesem projekt waren nicht nur also wir beteiligt klar als plattform dessen der ausrüstungsgegenstände sondern insgesamt knapp einrichtungen dazu auch das bundesministerium für bildung universitäten von finnland schweden fast aus ganz europa und natürlich auch aus brüssel gab's fördergelder hier wollen wir ganz kurz darstellen was wir mit diesen geldern gemacht haben also nicht dass wir sie gemessen haben sondern wir haben auch versucht effektiv alle möglichkeiten zu nutzen die der zeppelin uns angeboten hat oben auf der höhe drauf unsere topplattform mit diesen verschiedenen möglichkeiten der messung wir hatten uns vorhin grad ein bild angeschaut wie es innerhalb der gondel aussah und der gondelboden dieser wurde auch noch zusätzlich genutzt um ausrüstung sensorik und dergleichen anzubringen zur frage kurz im oberen bereich hat man sich befasst mit den radikalen also sprich dem waschmittel der atmosphäre und in dem unteren bereich hat man sich befasst mit den aerosolen wir sind dann aufgebrochen aus friedrichshafen insgesamt waren wir auf drei verschiedenen touren man hat sich entschieden aufgrund der topografischen lage und der zu erwartenden qualität der chemischen prozesse und der luftveränderung für den raum der po-ebene die zweite kampagne ging in den raum um rotterdam und dann der grö te teil ging dann hoch nach finnland wir waren km südlich vom polarkreis unterwegs auch da könnte man sagen na ja schön steigen sie in friedrichshafen ein fliegen stunden durch und landen dann irgendwo wieder kurz bevor es über das wasser geht nicht so hier in deutschland wir haben dienstzeiten der pilot kann zwar stunden fliegen das schiff schafft aber easy stunden aber ihre bodencrew darf nur stunden autofahren also wären wir schon mal da eingeschränkt ein luftschiff wir haben vorhin gesehen hat ein mastwagen an dem es geparkt wird an diesem mastwagen muss es über nacht sich grad drehen finden sie mal ein parkplatz dieser grö enordnung auf einem flugplatz gro es problem logistisch genehmigungstechnisch eine echte herausforderung und wenn sie dann noch mit ihrem gesamten mit der gesamten ausrüstung und dem gesamten stab an mitarbeitern von schweden nach finnland gehen wo die überführung auf der fähre schon stunden dauert wo sie mit ihrer anfrage kommen wir haben das das und das am bord das ist es schon logistisch für alle für den wissenschaftler als auch für den ganz normalen piloten eine echte leistung das hinzukriegen wie gesagt wir sind dann unterwegs gewesen nach finnland gekommen und was haben wir dort gemacht an diesen seilen an den von den jülichern genannten superseils also dort muss man sich vorstellen man hat diesen messturm man hat doch schon die messergebnisse gehabt und wir sind dann höhenprofile geflogen unser schiff ist m lang wir haben über m über grund begonnen also nicht einmal eine schiffslänge der wissenschaftler hat vorgegeben zu welchem zeitpunkt er an welchem ort sein möchte hat uns dann eine höhe vorgegeben und wir als fliegende crew waren -- haben versucht mittels stabilen vollkurven mit stabiler steilgrade bis zum höchsten punkt zu kommen und danach wieder den abstieg so zu gestalten dass wir zur selben zeit am selben ort sind und eben auch nicht nur den zeitlichen ablauf sondern auch den höhenablauf vernünftig aufnehmen zu können insgesamt haben wir vor ort höhenprofile geflogen ein höhenprofil dauert zw min bis min den kürzesten messflug den wir gemacht haben der war min lang gestartet technisches problem wieder gelandet den längsten messflug den wir gemacht haben innerhalb dieser höhenprofile knapp stunden kann man sich vorstellen wir sitzen da stunden auch wenn hier sieht es alles sehr romantisch aus aber das ist dann präzisionsfliegerei weil sie müssen so genau wie möglich fliegen sie müssen versuchen exakt wie möglich zu arbeiten sind aber trotzdem den naturgewalten die sonne kommt raus thermik entsteht ausgeliefert das ist dann schon von der fliegerei auch höchst anspruchsvoll aber auch um die steuergelder die fördergelder nicht zu verschwenden hat jülich die flüge genutzt wenn wir von a nach b gegangen sind und haben versucht einen regionalen querschnitt zu erzeugen der vorteil der geschwindigkeit wir hätten fliegen können wir wären schneller in lübeck gewesen als alle gedacht haben als wir übergesetzt sind das wollte aber keiner man wollte geringe geschwindigkeit um tatsächlich räumlich hochauflösende messung zu gestalten hier noch mal kurz eine darstellung an der wir mit dem luftschiff tätig waren ganz zum schluss lese ich noch einen satz vor den jülich veröffentlicht hat in einer der gro en wissenschaftlichen zeitschriften man hat gelernt und war erstaunt wo in welcher art in welcher konzentration in welcher verteilung sowohl horizontal als auch vertikal sich verschiedene die chemischen prozesse in der atmosphäre bestimmenden teile moleküle sich aufgehalten haben und auch deren verlagerung man hat festgestellt ozon-verteilung in unserem europäischen bereich relativ homogen vorher war man nicht so ganz davon überzeugt partikelzahl über den städten sicherlich jeder wei dass es in hamburg in hannover usw dass dort die partikelzahl erhöht ist deshalb haben wir ja alle ru partikelfilter man ist ja auch eingeschritten die frage ist dann nur ob diese entscheidung kurzfristig sicherlich funktioniert langfristig was den klimawandel betrifft ob das die richtige ist und wenn man diesen flug noch mal in fünf jahren wiederholt hat man auch referenzdaten auf denen man weitere entscheidungen aufbauen kann hier jetzt die letzte folie zu diesem thema wurden bereits die ersten fragestellungen in wissenschaftlichen magazinen seitens jülich und der forschungsgruppe veröffentlicht und dinge wurden in frage gestellt salpetrige säuren waren tatsächlich nicht überall so zu finden wie sie erwartet wurden und im april dieses jahres wieder eine veröffentlichung von seitens jülich saubere luft weniger quellen für die selbstreinigung politisch muss man eine waage finden wo soll die reise hingehen wie gehe ich mit dieser aussage um jülich sagt unsere ergebnisse zeigen dass die rolle von salpetrigen säuren vollständig neu überdacht werden muss diese produkte in der luft welche einen kreislauf bilden und als basis die zutat produzieren werden zwar erstellt aber auch ganz schnell wieder verbraucht saubere luft selbstreinigung geht das so weiter als konsequenz muss sich die fachwelt über das bisherige verständnis der chemischen prozesse innerhalb der troposphäre also innerhalb der grenzschicht in der wir leben neu überdenken und neu überarbeiten derzeitig sind wir mit jülich daran für weil es ist auch immer die geldfrage neue wissenschaftliche einrichtungen für verschiedene projekte zu begeistern und wir hoffen dass wir in diesem projekt auch wieder aktiv werden und auch dann auch als luftfahrzeug unseren beitrag leisten danke
6
vielen dank meine damen und herren lassen sie mich gleich mit einer ketzerischen frage beginnen warum soll man altersforschung überhaupt betreiben ich finde jeder der steuergelder verbraucht sollte sich fragen ob er zumindest irgendwann potenziell der gesellschaft was zurückgeben kann die antwort ist ganz klar wir wissen mittlerweile dass die lebenserwartung zum zeitpunkt der geburt nur zu etwa genetisch determiniert ist d h es muss irgendwelche umwelteinflüsse ernährungsregimes geben die einfluss auf alterungsprozesse haben warum wissen wir trotzdem noch so wenig warum werden wir bombardiert von sinnverwirrenden nachrichten aus dem ernährungsbereich die sich zum teil gegenseitig widersprechen hier erinnern sich alle vor jahren schien der schuldige gefunden es war fett man dachte sich wenn man fett aus der nahrung eliminiert werden wir alle schlank und werden gesund alt was zur generierung von kilometerlangen absurden regalen mit verschiedenen low-fat-produkten in amerikanischen supermärkten geführt hat und was nichts daran geändert hat dass die amerikaner jedes jahr dicker geworden sind dann hat man gesagt ach nein es ist doch nicht das fett es sind die kohlenhydrate was dann zu verirrungen wie der paleo-diät der low-carb-diät der atkins-diet usw geführt hat es wird also immer wieder eine neue diätetische sau durchs dorf gehetzt woher die ganzen verirrungen der grund ist für meinen geschmack zum teil zumindest dass wir durch journalistisch fragwürdige ansätze anekdotische einzelfälle zu wissenschaftlichen weisheiten hochstilisieren hier ein typisches beispiel für einen anekdotischen einzelfall den knaben kennen sie alle veröffentlichte eine vielgelesene zeitschrift eine neue rubrik die top der prominentesten todeskandidaten für das kommende jahr keith richards wurde sieben jahre lang auf platz eins nominiert dann starb die zeitung oder diese dame hier jean calmet der älteste mensch der nachweislich je auf der erde gelebt hat sie ist jahre alt geworden ich wei es gibt irgendwo leute die behaupten sie sind können aber gerade ihre geburtsurkunde nicht finden jean calmet ist tatsächlich geworden und sie hörte mit auf zu rauchen fing aber mit wieder an um dann schlie lich mit vollends dem pfad der tugend zu folgen und aufzuhören zu rauchen mit ist sie dann gestorben was sagt uns das nicht dass zigaretten gesund sind sondern es sagt uns dass altern sehr kompliziert ist und dass wir saubere statistiken brauchen wir brauchen einfache experimentelle systeme und wir müssen einfache fragen stellen eine ganz einfache frage und ein ganz einfacher sachverhalt der in verschiedenen ländern konserviert ist frauen werden älter als männer woran liegt das wir wissen es mittlerweile es liegt am testosteron am sexualhormon also das in den männlichen nebenhoden produziert wird es gibt einen ganz einfachen beweis dafür kastrierte männer werden genau so alt wie frauen kann jetzt jeder für sich selbst überlegen -- -- ob das ein gangbare r anti-aging-weg ist österreich ist ein freies land aber es kommen noch bessere tipps keine angst generell sollen wir uns hüten korrelation mit kausalität zu verwechseln klingt kompliziert ist aber an üblichen fragetechniken zu illustrieren da besucht also jemand eine -jährige oma und fragt was haben sie anders gemacht oder gegessen dass sie so alt geworden sind ah die oma hat jeden tag zehn zigaretten geraucht das ist wohl das geheimnis ihres alters dabei haben die zehn zigaretten vielleicht nur nicht geschadet oder aber sie haben geschadet und die oma würde ohne die zigaretten noch älter werden selbst harte statistiken sind nicht immer aussagekräftig es gibt z b eine sehr harte statistik die zeigt dass menschen die töpferkurse in der toskana besuchen älter werden als menschen die das nicht tun einwandfrei ist reproduzierbar liegt das an der toskanischen tonerde nein es liegt daran dass die leute genug geld in der tasche haben um sich gut um ihr alter und die altersassoziierten erkrankungen zu kümmern gebe ich aber einer gruppe von labortieren einen zusatz zum futter und diese gruppe damit länger lebt als eine vergleichsgruppe die den zusatz nicht bekommen hat aber ansonsten genau gleich gehalten wurde dann habe ich tatsächlich wohl einen ursächlichen faktor in der ernährung getroffen und tatsächlich sind solche versuche gemacht worden ich muss ihnen sagen die alters-community ist sehr zerstritten aber selbst ich bin mit meinen feinden darin einig dass regelmä iges fasten das leben verlängert -- und das funktioniert für die unterschiedlichsten organismen zum beispiel bei bakterien sie sehen hier eine lebensspannkurve von bakterien wenn sie fasten in der gestrichelten linie gezeigt dann leben sie deutlich länger das gleiche gilt für hefen würmer fliegen mäuse und kürzlich wurde vor etwa zwei jahren in den usa gezeigt dass es sogar für affen gilt dabei geht es nicht darum dünn zu sein es funktioniert auch bei liebhabern der üppigen küche das ist ein anderes experiment das in den vereinigten staaten gemacht wurde was hat man hier getan man hat eine mausgruppe genommen und hat ihr eine high-fat-diät verabreicht eine mcdonalds-artige diät bei der sie so viele käsestücke tag und nacht bekommen hat und wen wundert's die mäuse sind dick geworden krank und haben eine ganz schlimme fettleber und schlechte leberwerte gehabt dann hat man eine parallele mausgruppe genommen und hat der genau die gleiche anzahl käsestücke gefüttert nur dass zwischendurch eine pause war sie durften tagsüber nichts essen dafür haben sie nachts doppelt so viel gegessen diese mäuse sind schlank gesund und haben keine fettleber obwohl beide mausgruppen isokalorisch ernährt wurden beide haben gleich viel gegessen ist die eine krank und die andere gesund was passiert da eigentlich es wird ein prozess namens zelluläre selbstreinigung oder autophagie angeschaltet wann immer sie organismen oder zellen nahrung wegnehmen dann fängt der organismus an überflüssige bestandteile in der zelle oder geschädigte bestandteile abzubauen um daraus wieder energie zu machen das macht sinn das sieht so aus sie können sehen wie sich in der zelle regelrecht müllsäcke bilden hauptsächlich um schrott der während des alters akkumuliert der fusioniert dann mit dem magen die bestandteile werden kleingehackt und der zelle als energie wieder zur verfügung gestellt dadurch werden schäden die im alter akkumulieren in grenzen gehalten das ist durchaus das molekulare korrelat der katarsis oder der seelenreinigung von der fastende oft berichten also um es zusammenzufassen regelmä iges fasten verlängert das leben in verschiedensten organismen und es ist wahrscheinlich anzunehmen dass das auch bei menschen funktioniert wir lernen daraus dass sie nicht wie in diätzeitschriften empfohlen jedes kleine hüngerchen am tag mit portiönchen bekämpfen sollen nein sie sollen sich sagen wenn sie hunger haben vielleicht wird gerade die autophagie angeschaltet -- begrü en sie ihren hunger wie einen freund und das macht auch evolutionsbiologisch sinn während der menschheitsgeschichte hat der mensch was getan wenn er hunger hatte genau er ist jagen gegangen wir gehen regelmä ig am kühlschrank jagen wenn wir hunger haben und das ist sicher gegen die biologie nun wissen wir natürlich und das steht schon in der bibel in matthäus kapitel vers der geist ist willig aber das fleisch ist schwach das paradies sieht für uns ganz anders aus hier schon von jan brueghel in einem mittelalterlichen paradies gezeigt den drei kerlen hier geht's gut die essen den ganzen tag lassen sich bedienen das ist sozusagen die eigentliche wunschvorstellung wir haben uns daher auf die suche nach substanzen gemacht die die molekulare antwort des fastens anschalten obwohl der organismus isst das könnte für menschen interessant sein deren willensstärke nicht ausreicht gelegentliche fastenpausen einzulegen und es könnte uns vielleicht vor einer der härtesten wegkreuzungen des lebens bewahren die frage ist also können wir die fasten-antwort die autophagie die zelluläre selbstverdauung anschalten obwohl wir essen wir haben viele an die substanzen durchsucht natürliche substanzen wir haben in der tat eine gefunden die hei t spermidin spermidin ist eine substanz die in allen organismen natürlicherweise vorkommt die aber auch in allen organismen während des alterns weniger wird in der haut ist es am ausgeprägtesten drei igjährige menschen haben schon deutlich weniger spermidin in der haut als -jährige wenn wir jetzt spermidin auf menschliche zellen geben dann sehen sie folgendes das ist eine humane zelle der zellkörper der zellkern wir geben spermidin drauf und wir sehen viele tausend dieser kleinen müllkörbe in der zelle entstehen die den schrott der während des alters akkumuliert aufräumt gefastete zellen würden genau so aussehen und das funktioniert in verschiedensten organismen hier z b gezeigt an einem fliegenmuskelfilet also wir haben eine substanz gefunden die die molekulare fastenantwort anschaltet die autophagie leben denn die organismen damit auch länger die antwort ist wieder ja sie sehen hier eine typische überlebenskurve von einer fliegenpopulation das sind einfache drosophila fruchtfliegen nach tagen sind die alle tot nach tagen ist etwa die hälfte tot wann immer wir spermidin ins trinkwasser geben hier in bunt werden die tiere älter und überleben besser wir wissen auch dass menschliche zellen die wir von spendern ex vivo gezapft haben in kultur etwa dreimal so lange überleben wenn wir sie mit spermidin versetzen neueste forschungen legen auch nahe dass selbst das leben von ganzen mäusen durch spermidin verlängert wird und es ist nicht nur das leben es ist auch die gesundheitsspanne diese mäuse sind deutlich immunkompetenter jetzt wollen sie natürlich alle wissen wo kommt spermidin vor wie der name schon sagt ist es im sperma entdeckt worden da kommt es in sehr hohen konzentrationen vor aber ich kann sie trösten auch in weizenkeimen frischen grünen pfeffer pilzen käse und einem produkt aus fermentierten sojabohnen das in japan gro es ansehen genie t das sogenannte natto kommt sehr viel spermidin vor wir haben uns dann gefragt wenn spermidin gegen alterungsprozesse hilft indem es den schrott aufräumt hilft es dann eventuell auch gegen neurodegeneration sie müssen nämlich wissen dass der gemeinsame nenner von allen neurodegenerativen erkrankungen ist dass während des alters proteinschrott im gehirn akkumuliert wir haben in der tat experimente dazu gemacht sie werden sich wundern wir haben die an fruchtfliegen gemacht fruchtfliegen werden auch vergesslich wenn sie alt werden sie haben mehr proteinschrott im gehirn wenn sie alt werden und die molekularen mechanismen die für erinnerung zuständig sind sind ganz ähnlich wie beim menschen jetzt fragen sie sich trotzdem wie zum teufel hat der kerl die erinnerung von fruchtfliegen gemessen das ist das experiment das wir gemeinsam mit stefan sigrist von der uni berlin gemacht haben sie nehmen fruchtfliegen und sperren die hier ein geben denen einen duft den sie lieben zwetschge -- und lassen die sich in diesem zwetschgenduft ahlen dann nehmen sie die gleichen fliegen geben sie in die nächste kammer und geben ihnen einen anderen duft den sie lieben nämlich kirsch wir lassen sie den kirschduft genie en während sie aber eine zuckerbelohnung dazu geben klassischer belohnungsversuch dann nehmen sie wieder die gleichen fliegen tun die hier rein die fahren hier gerade im fahrstuhl runter da sehen sie sie sind sie hier unten angekommen geben sie von der einen seite zwetschgenduft und von der anderen seite kirschduft dazu wo gehen die alle hin klar zur kirsche au er die beiden hier das sind die depperten oder sagen wir sie haben charakter ich liebe meine zwetschge und ich lasse mich nicht durch so eine schnöde belohnung korrumpieren okay auch eine form des charakters die mit dem alter zunimmt -- nicht nur bei fliegen wir konnten tatsächlich die erinnerungsfähigkeit der fliegen durch spermidinfütterung auf ein jugendliches niveau bringen und die proteinaggregate die im hirn entstanden waren waren wieder abgebaut das hei t spermidin wirkt nicht nur gegen alterung sondern auch gegen altersassoziierte erkrankungen eventuell das ist wichtig denn wir wollen die gesundheitsspanne nicht die lebensspanne per se verlängern es macht keinen sinn die zeit der agonie zu verlängern ich möchte sie nicht entlassen ohne ihnen ein paar praktische tipps zu geben wie wir eventuell jünger bleiben nochmal gelegentliches fasten es geht nicht darum dass man gewicht reduziert es gibt übrigens mittlerweile in österreich eine gruppe von leuten die einen tag isst und einen tag nichts isst das ist die sogenannte in community unter der leitung von bernhard ludwig und erwin haas und die halten das sehr gut durch das hei t es ist praktikabel vermeiden sie zuckerschocks es geht nicht um kohlenhydrate komplexe kohlenhydrate scheinen überhaupt nicht gefährlich zu sein es geht wirklich um sü igkeiten man wei mittlerweile das zuckerschocks hinreichend sind um diabetes auszulösen selbst dann wenn sie schlank sind man wei auch dass zucker das wachstum von tumoren beschleunigen kann hier sehen sie eine wurmpopulation die vor sich hin altert nach tagen sind die alle tot ganz geringe dosen von glukose reichen aus um einen pro-geriatrischen effekt zu erzeugen das ist nur ein beispiel das funktioniert in fast allen organismen so essen sie regelmä ig obst und gemüse vermeiden sie die zugabe von zu vielen vitamintabletten oder von vitamintabletten überhaupt man wei mittlerweile dass vitamin-a- und vitamin-e-zusätze krebs auslösen können das gilt unter umständen nicht für vitamin d wir sind hier eventuell gerade im winter im vitamin-d-mangelgebiet denn vitamin d wird durch sonnenlicht auf der haut gebildet machen sie mindestens dreimal pro woche eine halbe stunde sport das ist trivial zigaretten trotz der anfänglichen anekdotischen beispiele kosten sie epidemiologisch bis jahre lebenszeit tun sie sich in zeiten des ewigen online-seins gelegentlich die ruhe an der einfluss von beten und blutdruck auf die lebenserwartung ist belegt denn mönche leben fast so lange wie frauen alkoholtrinker moderate alkoholtrinker leben länger als nichttrinker weintrinker leben länger als biertrinker aber biertrinker leben immer noch länger als nichttrinker nur schnapstrinker sterben früher als nichttrinker woran liegt das die leute vermuten das hat mit irgendwelchen substanzen zu tun ne ne das ist ganz einfach ist jetzt hier ein fettfleck am fenster dann putze ich den mit einer alkoholhaltigen lösung weg was ähnliches passiert wahrscheinlich in ihrem gefä system fettartige ablagerungen cholesterinplaques werden durch alkohol unter umständen da rausgelöst deswegen hat alkohol vor allem eine kardio-protektive wirkung einen festen partner haben oder eine familie ist mit langlebigkeit assoziiert sie sollten nicht an einer viel befahrenen stra e wohnen jetzt denken sie gleich feinstaub das hat aber mit feinstaub gar nichts zu tun es geht um lärmbelastung sie können messen je näher jemand an einer viel befahrenen stra e wohnt umso mehr stresshormone hat er im blut das auch wenn er sagt ich habe mich eh daran gewöhnt ich kann gut schlafen der lärm macht mir nichts aus stimmt nicht er hat trotzdem mehr stresshormone im blut das ist schlecht sonneneinstrahlung sollte begrenzt werden wegen hautschäden natürlich wir wissen mittlerweile dass knoblauch sehr gute metabolische effekte hat vor allem kann es den cholesterinspiegel senken und wir wissen auch dass zwiebeln und knoblauch mäuse gegen infektionskrankheiten schützen das wussten übrigens unsere gro mütter auch schon die uns mit zwiebelsud usw traktiert haben durchaus nicht ohne sinn mehrere studien belegen dass dunkle schokolade gegen demenz schützend wirken kann gerade kürzlich ist eine schöne studie rausgekommen die gezeigt hat dass eine halbe tafel dunkle schokolade pro tag die erinnerungsfähigkeit eines -jährigen auf das niveau eines -jährigen bringen kann ähnliches vermutet man vom kaffee hier ist die datenlage aber dünner es gibt studien die das zeigen es gibt studien die das nicht zeigen klar ist dass kaffee gegen diabetes schützend wirkt und somit ihre metabolische leistung verbessert kaffee ist übrigens auch ein guter fastenhelfer denn er löst autophagie aus wie wir gemeinsam mit guido kroemer aus paris zeigen konnten eine sehr schöne und aufwendige studie in der menschen jahre lang untersucht wurden hat gezeigt dass menschen die jeden tag eine handvoll nüsse essen ihre mortalitätswahrscheinlichkeit um senken das ist ein gewaltiger wert für eine epidemiologische studie und das gilt für mandeln paranüsse pistazien haselnüsse makadamia pinienkerne walnüsse aber nicht für erdnüsse die botanisch gesehen eigentlich bohnen sind die geben nur an indem sie sich nüsse nennen das sind aber eigentlich bohnen also für erdnüsse gilt das nicht der nächste punkt ist ein bisschen heikel vermeiden sie die aufnahme von zu viel tierischem protein also von fleisch- und milchprodukten aber nur wenn sie zwischen und jahre alt sind eine sehr schöne neue studie zeigt dass wenn sie in diesem zeitrahmen zu viele tierische proteine zu sich nehmen sie ihr krebsrisiko so stark erhöhen als wenn sie ein starker raucher wären das gilt nicht für die zeit danach in der tierische proteine gut sind und es gilt selbstverständlich nicht für heranwachsende kinder oder jugendliche die tierische proteine brauchen und es gilt nicht für schwangere und solche die es werden wollen generell vermeiden sie nahrungsdogmatismus was auch immer sie tun bleiben sie geschmeidig das wusste schon friedrich nietzsche der gesagt hat der einwand der seitensprung das fröhliche misstrauen die spottlust sind anzeichen der gesundheit alles unbedingte gehört in die pathologie das ist herr salvatore caruso der hat etwa nach diesem regime gelebt und er ist jahre alt geworden er kommt aus meiner heimat kalabrien aus einem nachbardorf ist nie krank geworden und ihm geht es sehr gut er ist kein paradigmatischer einzelfall keine anekdote sondern er lebt tatsächlich an einem ort wo es besonders viele gesunde hundertjährige gibt er ist den ernährungsvorschriften gefolgt die ich ihnen heute gesagt habe wir sollten bei all den geschilderten experimenten eine wichtige tatsache allerdings nicht übersehen nämlich dass das hauptproblem des alterns nie insgesamt ein biologisches sondern ein gesellschaftliches problem zu sein scheint und damit schlie lich ein psychologisches man traut den alten menschen weniger zu und das könnte einer der fatalsten fehler unserer kultur sein dostojewski schrieb den grö ten roman der weltliteratur ein jahr vor seinem tod die brüder karamasow ein werk an dem zeitgenössische kritiker vor allem die jugendliche frische lobten ich danke ihnen für ihre aufmerksamkeit